MSN Sport
30.11.2012, 16:45

Golf-Challenge, Südafrika: Colsaerts fällt zurück

Kaymer ist Lawrie auf den Fersen

Martin Kaymer hat am zweiten Tag der Golf-Challenge in Südafrika seine Position und damit seine Chancen auf die 1,25 Millionen Dollar Preisgeld deutlich verbessert.

Martin Kaymer
Martin Kaymer am zweiten Tag auf dem Gary Player Court in Sun City.
© Getty Images

Mit einer 69er-Runde machte der 27-Jährige vier Plätze gut und liegt nun hinter dem Spitzenreiter Paul Lawrie auf Rang zwei. Der bisherige Spitzenreiter Nicolas Colsaerts fiel dagegen zurück.

Die offizielle Gold-Saison ist zwar bereits beendet, doch in Sun City in Südafrika schwingen zwölf Profis noch den Schläger. Auch Martin Kaymer, der zum Jahresabschluss endlich seinen ersten Saisonsieg feiern will.

Und am Freitag hat der Mettmanner seine Chancen dafür deutlich verbessert. Dank einer 69er-Runde rückte er mit nunmehr 141 Schlägen vom geteilten sechsten Rang auf Platz zwei vor. Lediglich der Schotte Paul Lawrie liegt mit einem Schlag weniger noch vor ihm. Den dritten Platz teilen sich die Lokalmatadoren Charl Schwartzel und Louis Oosthuizen sowie Francesco Molinari aus Italien und der Amerikaner Bill Haas.

Kaymer gelangen auf seiner 69er-Runde insgesamt fünf Birdies. Zwei Bogeys verhinderten aber ein besseres Ergebnis.

- Anzeige -

MSN Extremsport

Livescores

Partnerangebot

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:15 SDTV Arsenal (ARG) - Nacional (PAR)
 
08:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
08:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
08:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
08:30 EURO Radsport
 

Mehr auf MSN

Partnerangebot

    Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

- Anzeige -

Anzeige