MSN Sport
24.11.2012, 15:59

Double-Bogey am letzten Loch für Kaymer

Kaymer und Siem aussichtslos nach Tag drei

Martin Kaymer muss seine Hoffnung auf einen Erfolg bei der der World Tour Championship beenden. Beim Turnier in Dubai hat der 27-Jährige vor dem Schlusstag bereits zehn Schläge Rückstand auf die Spitze. Dort streiten sich vor allem die Nummer eins und zwei der Welt um den Sieg.

Martin Kaymer
Double-Bogey an Loch 18: Martin Kaymer musste am dritten Tag in Dubai alle Hoffnungen begraben.
© picture alliance Zoomansicht

Am Schlussloch der dritten Runde erwischte es Kaymer besonders heftig. Auf dem 567 Meter langen Par-5 leistete sich der beste deutsche Golfer ein Doppel-Bogey (sieben Schläge). Die Runde beendete er mit 72 Schlägen. Damit liegt Kaymer vor dem Schlusstag nur auf Rang 25 und geht die letzte Runde mit einem Rückstand von zehn Schlägen an.

Nicht besser lief es für den zweiten deutschen Starter Marcel Siem, der den dritten Tag mit einer schwachen 75er Runde beendete - am Vortag hatte er noch eine hervorragende 65er Runde hingelegt. Der 32-jährige Ratinger rutschte mit 213 Schlägen auf den geteilten 44. Platz unter 56 Teilnehmern ab.

Das Saisonfinale der besten Golfer der Europa Tour am Persischen Golf wird dominiert von Rory McIlroy (Nordirland) und Luke Donald (England). Die Nummern eins und zwei der Weltrangliste gehen mit insgesamt 199 Schlägen gemeinsam auf die Schlussrunde des mit acht Millionen Dollar dotierten Turniers. "Das wird ein richtiger Spaß für die Zuschauer", sagte Donald mit Blick auf den Sonntag.

McIlroy hatte in der Nacht zum Samstag immer noch mit Fieber nach einem Sonnenstich zu kämpfen. "Ich bin um vier Uhr aufgewacht und fühlte mich nicht wirklich gut", sagte der überragende Golfer des Jahres. "Aber es ist das letzte Turnier der Saison und das pusht einen". Dem 23-Jährigen gelang wie Donald eine starke 66er Runde. Die beste Rundes des Tages spielte der Inder Jeev Milkha Singh, der wie am Vortag der Spanier Sergio Garcia den Platzrekord auf dem über 7000 Meter langen Earth Course mit 64 Schlägen egalisierte.


Europa-Tour - World Tour Championship, in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate (8 Mio. Dollar/Par 72), Stand nach der 3. Runde:

1. Luke Donald (England) 199 (65+68+66) und Rory McIlroy (Nordirland) 199 (66+67+66) Schläge; 3. Louis Oosthuizen (Südafrika) 202 (67+67+68) und Charl Schwartzel (Südafrika) 202 (68+67+67); 5. Branden Grace (Südafrika) 204 (69+65+70) und Joost Luiten (Niederlande) 204 (69+68+67); 7. Marc Warren (Schottland) 205 (66+67 +72), Justin Rose (England) 205 (68+68+69), Henrik Stenson (Schweden) 205 (68+68+69), George Coetzee (Südafrika) 205 (71+67+ 67), Thongchai Jaidee (Thailand) 205 (68+69+68), Romain Wattel (Frankreich) 205 (70+68+67) und Jamie Donaldson (Wales) 205 (68+68+ 69); ... 25. Martin Kaymer (Mettmann) 209 (67+70+72); 44. Marcel Siem (Ratingen) 213 (73+65+75)

- Anzeige -

MSN Extremsport

Livescores

Partnerangebot

    Frühlingserwachen bei eBay

    Planzen- und Gartenzubehör zu Schnäppchepreisen für frühlingshafte Gartenfreuden. Jetzt bei eBay shoppen!

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:00 SKYBU Sky Sport News HD
 
05:00 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
05:00 SDTV Greatest Club Teams
 
05:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
05:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige