MSN Sport
14.09.2012, 22:34

Deutschland lässt sich von Slowenien nicht beirren

Volleyballer lösen das Ticket für die EM

Die deutschen Volleyballer haben sich vorzeitig für die bevorstehende Europameisterschaft 2013 in Polen und Dänemark qualifiziert. Die Auswahl von Bundestrainer Vital Heynen gewann am Freitagabend in Maribor gegen Gastgeber Slowenien mit 3:0 (25:12, 25:22, 25:16) und ist nach dem fünften Sieg im fünften Spiel von Platz eins in der Gruppe nicht mehr zu verdrängen. Das abschließende Spiel gegen Schweden hat daher nur noch statistischen Wert.

Vital Heynen
Er wird bei der EM 2013 vertreten sein: Bundestrainer Vital Heynen.
© imago Zoomansicht

Gegen den vermeintlich stärksten Konkurrenten Slowenien ließ die DVV-Auswahl von Beginn an nichts anbrennen und dominierte die Partie nach Belieben. Im ersten Satz hatten die deutschen Volleyballer kaum Mühe, was sich jedoch in Durchgang zwei änderte. Zahlreiche Ballwechsel waren knapp, allerdings behielten Grozer & Co stets kühlen Kopf und machten vor allem die Big Points. Der dritte Durchgang war dann wieder eine klare Angelegenheit.

Deutschland knüpfte damit an die starken Leistungen in diesem Jahr nahtlos an. Bei den olympischen Spielen landeten die deutschen Schmetterkünstler auf Platz fünf und verbuchten damit das beste Ergebnis seit 40 Jahren. Auf dem Weg nach London wurde Kuba, im Volleyball traditionell eine Macht, ausgeschaltet. Vor London war Deutschland bis ins Finalturnier der Weltliga vorgedrungen. Logisch, dass derartige Ergebnisse Lust auf mehr machen. Das Heynen-Team kann sich nun schon auf die kontinentalen Endauscheidungskämpfe vorbereiten. Als ersten Test kann man dabei das abschließende Qualifikationsspiel am Samstag gegen Außenseiter Schweden betrachten.

- Anzeige -

MSN Extremsport

Livescores

Partnerangebot

    Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:30 EURO Radsport
 
09:45 EURO Fußball
 
10:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
10:30 SDTV San Lorenzo (ARG) - Bolivar (BOL)
 
10:55 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Ungarn
 

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige