MSN Sport
14.11.2012, 17:44

Flensburg: Hoffen auf schnelle Rückkehr

Kaufmann am Meniskus operiert

Am vergangenen Dienstag spielte Lars Kaufmann noch gegen den SC Magdeburg. Nur einen Tag später wurde der Handball-Nationalspieler am Meniskus operiert. Dierk Schmäschke, Geschäftsführer des SG Flensburg-Handewitt, hofft nun auf eine schnelle Genesung seines Topspielers.

Lars Kaufmann
Fällt bis auf weiteres aus: Flensburgs Lars Kaufmann wurde am Knie operiert.
© imago Zoomansicht

Trotz massiver Knieprobleme spielte Lars Kaufmann am vergangenen Dienstag, nur einen Tag vor seiner OP, noch gegen den knapp hinter der SG liegenden SC Magdeburg. Mit drei Treffern vom 1,99 Meter-Hünen entschied der SG die Partie für sich (30:24). Am Mittwoch wurde beim Handball-Nationalspieler nun erfolgreich eine Teilresektion des Meniskus durchgeführt.

Wie sein Verein berichtet, befindet sich Kaufmann bereits wieder zu Hause und beginnt sofort mit der Rehabilitation, um der SG möglichst bald wieder zur Verfügung zu stehen. Der Zeitpunkt der Rückkehr steht für Geschäftsführer Dierk Schmäschke noch offen: "Wann das sein wird, können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht sagen."

Nachdem bereits Petar Djordjic wegen eines Kreuzbandrisses dem Team fehlt, muss die Mannschaft mit dem Ausfall Kaufmanns nun auch den zweiten halblinken Rückraumschützen ersetzen. Nun muss die Mannschaft "enger zusammenrücken, um den Ausfall zu kompensieren", so Schmäschke.

- Anzeige -

MSN Extremsport

Livescores Live

Partnerangebot

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
22:00 EURO Inside ERC
 
22:25 EURO Tuesday Night Speed Date
 
22:30 EURO Radsport
 

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige