MSN Sport
28.10.2012, 13:46

DHB-Pokal: Achtelfinale ausgelost

"Der Harting" bringt den SCM-Bus zum Schweigen

So manche Überraschung hat es im DHB-Pokal 2012/13 schon gegeben, und so befinden sich noch sechs unterklassige Mannschaften unter den letzten 16 Teams. Seit Samstag stehen die Paarungen fest. Diskuswerfer Robert Harting zog vor der Partie zwischen Hamburg und Kiel (30:33) die Lose. Das brisanteste Match: Für den SC Magdeburg geht es zu den Rhein-Neckar Löwen. Die anderen Favoriten erwischten machbare Aufgaben.

Robert Harting
Magdeburg zu den Löwen geschickt: Diskuswerfer Robert Harting.
© imago Zoomansicht

Die Löwen mussten in der 3. Runde bereits Gummersbach ausschalten, auch diesmal wartet ein schwerer Brocken auf die Kurpfälzer. "Von Losglück können wir erneut nicht sprechen. Mit Magdeburg haben wir ein echtes Schwergewicht gezogen. Der SCM hat in der dritten Runde in Göppingen gewonnen und nicht nur damit seine Qualität unterstrichen. Positiv ist allerdings, dass wir Heimrecht haben", erklärte Trainer Gudmundur Gudmundsson via Vereinswebsite. Auf der anderen Seite haderte man ebenfalls mit "dem Harting": "Die erste Reaktion war ein Schweigen im Bus", erklärte SCM-Trainer Frank Carstens. "Jeder weiß, es ist eine wahnsinnige Herausforderung."

Der deutsche Rekordmeister und Titelverteidiger THW Kiel hingegen hatte mehr Glück. Die Zebras treten beim klassentieferen VfL Bad Schwartau an, Vorjahresfinalist SG Flensburg-Handewitt reist nach Nordhorn, der HSV Hamburg tritt beim Zweitliga-Spitzenteam TV Emsdetten an. "Das wird eine heiße Kiste", sagte der zurzeit verletzte HSV-Torhüter Johannes Bitter.


Die Achtelfinalpaarungen im Überblick

Rhein-Neckar Löwen - SC Magdeburg
GWD Minden - TuS N-Lübbecke
ThSV Eisenach - HC Erlangen
VfL Bad Schwartau - THW Kiel
TV Emsdetten - HSV Hamburg
MT Melsungen - HBW Balingen-Weilstetten
SG BBM Bietigheim - TSV Hannover-Burgdorf
HSG Nordhorn-Lingen - SG Flensburg-Handewitt

- Anzeige -
Seite versenden

Partnerangebot

    Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

Mehr auf MSN

    Liga zittert vor Lewandowski

    Bayerns neuer Torjäger trifft beim Telekom Cup nach Belieben und gibt einen Vorgeschmack auf das, was die Liga erwarten könnte

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige