MSN Sport
28.09., 21:25
Er verlor mit Kiel in seiner kroatischen Heimat: Domagoj Duvnjak.

Kiel patzt in Zagreb

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat zum Auftakt der Handball-Champions League gepatzt. Bei Croatia Zagreb mussten sich die Zebras am Sonntag mit 25:27 geschlagen geben. Zur Pause hatten die Norddeutschen, die in Christian Sprenger, Aron Palmarsson und Marko Vujin (je 4) ihre besten Werfer hatten, noch mit 13:9 geführt. Für die Kroaten warfen Zlatko Horvat und Sandro Obranovic je sechs Tore.


- Anzeige -
28.09., 17:50
Premieren für HSV und HCE - Heimpleite für die Füchse
Siegtorschütze für Erlangen: Rechtsaußen Ole Rahmel behielt Sekunden vor Schluss die Nerven.
Siegtorschütze für Erlangen: Rechtsaußen Ole Rahmel behielt Sekunden vor Schluss die Nerven.

Der HSV Hamburg hat seinen ersten Saisonsieg in der Bundesliga gefeiert. Die Hanseaten setzten sich am Samstag beim TuS N-Lübbecke durch. Jubeln durfte auch Erlangen, das den ersten Sieg im Oberhaus überhaupt feiern durfte. Am Sonntag setzte es für Berlin eine Heimschlappe gegen Hannover-Burgdorf.


- Anzeige -
22.09., 18:27
Paul Tiedemann
Der deutsche Handball trauert um Paul Tiedemann, dem Architekten des Handball-Olympiasieges 1980.

Der frühere DDR-Nationalspieler und Auswahltrainer Paul Tiedemann starb am Sonntag im Alter von 79 Jahren im österreichischen Linz nach langer und schwerer Krankheit. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Montag mit. "Der deutsche Handball trauert um Paul Tiedemann und verneigt sich vor dem Lebenswerk dieses herausragenden Spielers und Trainers, der unseren Sport über Generationen hinweg geprägt hat", sagte DHB-Präsident Bernhard Bauer.

21.09., 19:37
Michael Allendorf in Duell mit den Schweizern Daniel Fellmann und Tobias Baumgartner (re.).
Zwickmühle: Michael Allendorf in Duell mit den Schweizern Daniel Fellmann und Tobias Baumgartner (re.).

Die deutschen Handballer haben einen zweiten Sieg gegen die Schweiz vergeben und nur Unentschieden gespielt. Für den neuen Bundestrainer war die Premiere damit nicht so makellos wie erhofft. Einen Tag nach dem 32:26 (19:12) in Göppingen drehte die DHB-Auswahl in den letzten zehn Minuten erst einen Zwei-Tore-Rückstand in eine 24:21-Führung (53.). Doch in der letzten Sekunde entriss Andy Schmid dem Gastgeber den sicher geglaubten Sieg.

20.09., 18:51
Patrick Groetzki
Steuerte fünf Tore zum Sieg gegen die Schweiz bei: Patrick Groetzki.

Das nennt man einen Einstand nach Maß: Im ersten Spiel unter dem neuen Bundestrainer Dagur Sigurdsson feierte die deutsche Handball-Nationalmannschaft am Samstag in Göppingen einen deutlichen 32:26 (19:12)-Sieg gegen die Schweiz. Der Heuberger-Nachfolger setzte gleich personelle und taktische Akzente.

20.09., 12:39
EM-Trophäe 2014
In diesem Jahr wurde der EM-Titel in Dänemark vergeben - 2020 gibt es gleich drei Gastgeber.

Die Handball-Europameisterschaft der Männer wird 2020 erstmals in drei Ländern ausgespielt. Schweden, Norwegen und Österreich erhielten am Samstag auf dem Kongress der Europäischen Handball-Föderation (EHF) in Dublin den Zuschlag für die Ausrichtung in sechs Jahren. Zwei Jahre zuvor wird in Kroatien der Titel vergeben.

17.09., 17:37
Stanko Sabljic
Soll bereits am Samstag gegen Gummersbach für den HCE am Kreis stehen: Stanko Sabljic.

Bereits im nächsten Heimspiel am Samstag soll er dabei sein: Stanko Sabljic heißt der neue Mann beim HC Erlangen. Er ist groß, abwehrstark und vor allem ein gestandener Bundesliga-Handballer. Eine Verstärkung, die der Aufsteiger aus Franken also durchaus gebrauchen kann.

16.09., 12:18
Sven-Sören Christophersen
Nachnominiert: Sven-Sören Christophersen ist beim DHB-Team wieder mit dabei.

Der neue Bundestrainer Dagur Sigurdsson setzt bei seinem Einstand auf die Müller-Zwillinge. Nach den verletzungsbedingten Absagen von Finn Lemke (Lemgo/Knie) und Felix Danner (Melsungen/Rücken) berief Sigurdsson kurzfristig Philipp Müller von der MT Melsungen und Sven-Sören Christophersen (Hannover-Burgdorf) ins Aufgebot für den Lehrgang mit zwei Länderspielen an diesem Wochenende gegen die Schweiz.

14.09., 19:58
Robert Weber
Auf Tuchfühlung mit den Topteams: Robert Weber und der SCM.

Der SC Magdeburg bleibt den Top-Teams in der Bundesliga auf den Fersen. Am Sonntag gewann das Team von Trainer Geir Sveinsson mit 28:24 (12:13) bei der TSV Hannover-Burgdorf und hat nach fünf Spieltagen nun 7:3 Punkte. Seit vier Spieltagen ist der SCM nun schon ungeschlagen. Darüber hinaus feierten die Füchse Berlin, Minden und der THW Kiel Heimsiege.

13.09., 22:59
Alexandru Simicu
Einer der Lichtblicke im erneut enttäuschenden Hamburger Team: Alexandru Simicu traf siebenmal für den HSV.

Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg schlittern immer tiefer in die Krise. Gegen die HSG Wetzlar gab es am Samstag vor 5768 Zuschauern beim 28:31 (15:14) die vierte Saisonniederlage. Mit 2:10 Punkten stehen die Hamburger nach dem schlechtesten Saisonstart ihrer Vereinsgeschichte auf einem Abstiegsplatz. Fast schon sensationell kassierte Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen eine 23:24-Pleite beim Bergischer HC.

09.09., 10:38
Steffen Weinhold
Hat es zum Rekordmeister geschafft: Steffen Weinhold sprach mit dem kicker.

Ein Mittelfranke erobert den hohen Norden: Erst Nordhorn, dann Flensburg und jetzt der THW Kiel. Den Durchbruch in der Bundesliga und der Nationalmannschaft hat Linkshänder Steffen Weinhold längst geschafft. Im großen kicker-Interview spricht der 28-Jährige über die berüchtigte Vorbereitung unter Alfred Gislason, Liebesfilme beim Rekordmeister, die Probleme im Nationalteam und einen möglichen Handball-Einstieg des FC Bayern München.

08.09., 16:37
Maximilian Holst
Verletzte sich im Training schwer: Linksaußen Maximilian Holst.

Die HSG Wetzlar beklagt bereits ihren vierten Langzeitverletzten in dieser Saison. Die Hessen müssen für mehrere Monate auf ihren neu verpflichteten Linksaußen Maximilian Holst verzichten. Wie der Verein erst am Montag mitteilte, erlitt der 25-Jährige bereits in der vergangenen Woche im Training einen Anriss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie und eine Meniskusverletzung.

10.09., 23:28
Andy Schmid
In Gummersbach besonders in Torlaune: Die Nummer zwei der Rhein-Neckar Löwen, Andy Schmid.

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Tabellenführung in der Handball-Bundesliga gefestigt. Nach dem 32:27 (16:15) beim VfL Gummersbach bleibt das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen als einziges Team verlustpunktfrei. Der HSV Hamburg, wartet dagegen weiter auf den ersten Saisonsieg. Der ehemalige Champions-League-Gewinner verlor bei Kiel-Bezwinger HBW Balingen-Weilstetten mit 21:22 (11:11).

06.09., 23:20
Weltrekord im Handball
44.189 Zuschauer sorgten bei der Partie zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem HSV Handball für einen Weltrekord.

Die große Handball-Party endete mit dem erwarteten Weltrekord. Nach Jugendturnieren und einem Promispiel sahen 44.189 Besucher am Samstag in der Commerzbank-Arena den Bundesliga-Sieg der Rhein-Neckar Löwen. Der Vorjahreszweite gewann beim "Tag des Handball" in Frankfurt am Main gegen den HSV Hamburg 28:26 (17:8) und festigte mit 8:0 Punkten seine Tabellenführung.

05.09., 22:05
Ivano Balic gegen Patrick Wiencek
Wetzlar Star Balic (li.) gegen den Kieler Wiencek.

Zwei Tage nach der sensationellen 21:22-Schlappe beim Abstiegskandidaten HBW Balingen-Weilstetten hat der THW Kiel wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der Rekordmeister setzte sich am Freitagabend mit 32:29 (15:13) bei der HSG Wetzlar durch. Bester Werfer für die Zebras war der isländische Spielmacher Aron Palmarsson, der neun Tore zum Sieg beisteuerte.

04.09., 14:25
Passiert das gerade wirklich? THW-Trainer Alfred Gislason ist mit dem Saisonstart alles andere als zufrieden.
Passiert das gerade wirklich? THW-Trainer Alfred Gislason ist mit dem Saisonstart alles andere als zufrieden.

Das hatte man sich beim deutschen Serienmeister THW Kiel aber ganz anders vorgestellt. Nach dem Erfolg im Supercup gegen Berlin sprachen Experten schon wieder von Langeweile, die Pleite in Lemgo war der erste Warnschuss. Spätestens nach der Niederlage in Balingen (21:22) am Mittwoch schrillen bei Trainer Alfred Gislason die Alarmglocken. Die Mission Titelverteidigung ist bereits jetzt in Gefahr.

03.09., 22:19
Im Clinch: Kiels Domagoj Duvnjak im Duell mit Christoph Theuerkauf und Dennis Wilke (re.).
Im Clinch: Kiels Domagoj Duvnjak im Duell mit Christoph Theuerkauf und Dennis Wilke (re.).

Der deutsche Meister THW Kiel hat schon am vierten Spieltag der Handball-Bundesliga seine zweite Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die "Zebras" verloren am Mittwoch ihre Auswärtspartie bei HBW Balingen-Weilstetten sensationell mit 21:22 (13:10). Christoph Theuerkauf markierte sechs Sekunden vor Schluss den entscheidenden Treffer für den eigentlich als Abstiegskandidaten geltenden Gastgeber.

03.09., 14:30
Soll seine Katzenreflexe auch in Erlangen zeigen: HCE-Neuzugang Nikolas Katsigiannis.
Soll seine Katzenreflexe auch in Erlangen zeigen: HCE-Neuzugang Nikolas Katsigiannis.

Nach dem enttäuschenden Ligastart mit drei Pleiten aus den ersten drei Spielen ist Bundesliga-Aufsteiger HC Erlangen noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Nikolas Katsigiannis rüstete der Verein auf der zum Auftakt schwächelnden Torhüterposition nach. Seinem Spitznamen will der 31-Jährige auch in der Hugenottenstadt alle Ehre machen.

03.09., 17:36
Dagur Sigurdsson
Steil nach oben soll es mit der deutschen Handball-Auswahl gehen. Zumindest wenn es nach Bundestrainer Dagur Sigurdsson geht.

Es war sein zweiter Tag als Bundestrainer der deutschen Handball-Auswahl. Und den begann er gleich mit einem Paukenschlag: Dagur Sigurdsson berief für die Länderspiele gegen die Schweiz keinen Weltmeister von 2007. Auch nicht Michael Kraus. Mit einem Mix aus erfahrenen und jungen Kräften will er das Team zum Erfolg führen. Ob der Plan aufgeht, wird sich schon bald zeigen.

03.09., 13:27
Stehen Lübbecke vorerst nicht mehr zur Verfügung: Drago Vukovic (li.) und Ales Pajovic.
Stehen Lübbecke vorerst nicht mehr zur Verfügung: Drago Vukovic (li.) und Ales Pajovic.

Nach dem mäßigen Saisonstart muss Bundesligist TuS N-Lübbecke jetzt auch einen personellen Engpass stemmen. Erst dämpfte die deutliche 28:35-Pleite in Hannover die Stimmung, dann kamen auch noch die schlechten Nachrichten von Drago Vukovic und Ales Pajovic dazu. Der Kroate Vukovic erlitt einen Teilriss der Peronealsehne, Pajovic zog sich einen Bandscheibenvorfall zu. Wie lange die beiden ausfallen, ist ungewiss.

01.09., 14:35
Holger Glandorf
Ein Bild aus vergangenen Tagen: Holger Glandorf im Nationaltrikot.

Für einen Rückraumspieler ist Holger Glandorf ein richtiger Schlaks. Doch seine Wurfgewalt ist enorm. Für Deutschland wird der 31-Jährige nun aber nicht mehr auf Torejagd gehen. Über ein Jahrzehnt Profi-Handball fordern ihren Tribut. Glandorf tritt zurück.

01.09., 17:14
Einzelkämpfer: Mindens Christoffer Rambo (Mi.) nimmt es gleich mit drei Gegenspielern auf.
Einzelkämpfer: Mindens Christoffer Rambo (Mi.) nimmt es gleich mit drei Gegenspielern auf.

Die SG Flensburg-Handewitt hat auch ihr zweites Heimspiel in der neuen Saison gewonnen. Mit 29:22 (16:11) bezwang der Champions-League-Sieger die MT Melsungen und bescherte Cheftrainer Ljubomir Vranjes ein erfolgreiches Jubiläumsspiel. Der Schwede saß zum 200. Mal als Trainer auf der SG-Bank. Derweil wartet der HSV Hamburg weiter auf den ersten Sieg.

29.08., 22:02
Michael Kraus
Schreibt wieder sportliche Schlagzeilen: Michael Kraus spielte beim Sieg gegen Friesenheim für seine Göppinger.

Die drei Aufsteiger in die Handball-Bundesliga stehen auch nach dem zweiten Spieltag noch ohne Punkt da. Der HSV spielte gegen Hannover immerhin unentschieden, wartet aber noch auf den ersten Sieg. Derer hat Göppingen bereits zwei, heute wurde zudem die Rückkehr von Michel Kraus auf das Parkett gefeiert.


MSN Sport

Partnerangebot

Mehr auf MSN

Partnerangebot

    Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

- Anzeige -

Anzeige