MSN Sport
20.09., 18:51
Patrick Groetzki

DHB-Auswahl überzeugt: Sigurdssons Premiere glückt

Das nennt man einen Einstand nach Maß: Im ersten Spiel unter dem neuen Bundestrainer Dagur Sigurdsson feierte die deutsche Handball-Nationalmannschaft am Samstag in Göppingen einen deutlichen 32:26 (19:12)-Sieg gegen die Schweiz. Der Heuberger-Nachfolger setzte gleich personelle und taktische Akzente.


- Anzeige -
12.09., 19:05
Flensburg sichert sich Platz drei und 150.000 Dollar
Happy end in der Wüste: Die SG Flensburg-Handewitt sicherte sich beim Super Globe Rang drei.
Happy end in der Wüste: Die SG Flensburg-Handewitt sicherte sich beim Super Globe Rang drei.

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben ihren Wüstentrip mit einem Erfolgserlebnis beendet. Der Champions-League-Sieger gewann am Freitag beim Super Globe in Katar, der inoffiziellen Vereinsweltmeisterschaft, das Spiel um Platz drei mit 27:17 (15:6) gegen die katarische Mannschaft von El-Jaish. Durch den vierten Sieg im fünften Spiel binnen einer Woche sicherten sich die Norddeutschen ein Preisgeld von 150.000 Dollar.


- Anzeige -
09.09., 10:38
Steffen Weinhold
Hat es zum Rekordmeister geschafft: Steffen Weinhold sprach mit dem kicker.

Ein Mittelfranke erobert den hohen Norden: Erst Nordhorn, dann Flensburg und jetzt der THW Kiel. Den Durchbruch in der Bundesliga und der Nationalmannschaft hat Linkshänder Steffen Weinhold längst geschafft. Im großen kicker-Interview spricht der 28-Jährige über die berüchtigte Vorbereitung unter Alfred Gislason, Liebesfilme beim Rekordmeister, die Probleme im Nationalteam und einen möglichen Handball-Einstieg des FC Bayern München.

08.09., 16:37
Maximilian Holst
Verletzte sich im Training schwer: Linksaußen Maximilian Holst.

Die HSG Wetzlar beklagt bereits ihren vierten Langzeitverletzten in dieser Saison. Die Hessen müssen für mehrere Monate auf ihren neu verpflichteten Linksaußen Maximilian Holst verzichten. Wie der Verein erst am Montag mitteilte, erlitt der 25-Jährige bereits in der vergangenen Woche im Training einen Anriss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie und eine Meniskusverletzung.

10.09., 23:28
Andy Schmid
In Gummersbach besonders in Torlaune: Die Nummer zwei der Rhein-Neckar Löwen, Andy Schmid.

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Tabellenführung in der Handball-Bundesliga gefestigt. Nach dem 32:27 (16:15) beim VfL Gummersbach bleibt das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen als einziges Team verlustpunktfrei. Der HSV Hamburg, wartet dagegen weiter auf den ersten Saisonsieg. Der ehemalige Champions-League-Gewinner verlor bei Kiel-Bezwinger HBW Balingen-Weilstetten mit 21:22 (11:11).

06.09., 23:20
Weltrekord im Handball
44.189 Zuschauer sorgten bei der Partie zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem HSV Handball für einen Weltrekord.

Die große Handball-Party endete mit dem erwarteten Weltrekord. Nach Jugendturnieren und einem Promispiel sahen 44.189 Besucher am Samstag in der Commerzbank-Arena den Bundesliga-Sieg der Rhein-Neckar Löwen. Der Vorjahreszweite gewann beim "Tag des Handball" in Frankfurt am Main gegen den HSV Hamburg 28:26 (17:8) und festigte mit 8:0 Punkten seine Tabellenführung.

05.09., 22:05
Ivano Balic gegen Patrick Wiencek
Wetzlar Star Balic (li.) gegen den Kieler Wiencek.

Zwei Tage nach der sensationellen 21:22-Schlappe beim Abstiegskandidaten HBW Balingen-Weilstetten hat der THW Kiel wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der Rekordmeister setzte sich am Freitagabend mit 32:29 (15:13) bei der HSG Wetzlar durch. Bester Werfer für die Zebras war der isländische Spielmacher Aron Palmarsson, der neun Tore zum Sieg beisteuerte.

04.09., 14:25
Passiert das gerade wirklich? THW-Trainer Alfred Gislason ist mit dem Saisonstart alles andere als zufrieden.
Passiert das gerade wirklich? THW-Trainer Alfred Gislason ist mit dem Saisonstart alles andere als zufrieden.

Das hatte man sich beim deutschen Serienmeister THW Kiel aber ganz anders vorgestellt. Nach dem Erfolg im Supercup gegen Berlin sprachen Experten schon wieder von Langeweile, die Pleite in Lemgo war der erste Warnschuss. Spätestens nach der Niederlage in Balingen (21:22) am Mittwoch schrillen bei Trainer Alfred Gislason die Alarmglocken. Die Mission Titelverteidigung ist bereits jetzt in Gefahr.

03.09., 22:19
Im Clinch: Kiels Domagoj Duvnjak im Duell mit Christoph Theuerkauf und Dennis Wilke (re.).
Im Clinch: Kiels Domagoj Duvnjak im Duell mit Christoph Theuerkauf und Dennis Wilke (re.).

Der deutsche Meister THW Kiel hat schon am vierten Spieltag der Handball-Bundesliga seine zweite Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die "Zebras" verloren am Mittwoch ihre Auswärtspartie bei HBW Balingen-Weilstetten sensationell mit 21:22 (13:10). Christoph Theuerkauf markierte sechs Sekunden vor Schluss den entscheidenden Treffer für den eigentlich als Abstiegskandidaten geltenden Gastgeber.

03.09., 14:30
Soll seine Katzenreflexe auch in Erlangen zeigen: HCE-Neuzugang Nikolas Katsigiannis.
Soll seine Katzenreflexe auch in Erlangen zeigen: HCE-Neuzugang Nikolas Katsigiannis.

Nach dem enttäuschenden Ligastart mit drei Pleiten aus den ersten drei Spielen ist Bundesliga-Aufsteiger HC Erlangen noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Nikolas Katsigiannis rüstete der Verein auf der zum Auftakt schwächelnden Torhüterposition nach. Seinem Spitznamen will der 31-Jährige auch in der Hugenottenstadt alle Ehre machen.

03.09., 17:36
Dagur Sigurdsson
Steil nach oben soll es mit der deutschen Handball-Auswahl gehen. Zumindest wenn es nach Bundestrainer Dagur Sigurdsson geht.

Es war sein zweiter Tag als Bundestrainer der deutschen Handball-Auswahl. Und den begann er gleich mit einem Paukenschlag: Dagur Sigurdsson berief für die Länderspiele gegen die Schweiz keinen Weltmeister von 2007. Auch nicht Michael Kraus. Mit einem Mix aus erfahrenen und jungen Kräften will er das Team zum Erfolg führen. Ob der Plan aufgeht, wird sich schon bald zeigen.

03.09., 13:27
Stehen Lübbecke vorerst nicht mehr zur Verfügung: Drago Vukovic (li.) und Ales Pajovic.
Stehen Lübbecke vorerst nicht mehr zur Verfügung: Drago Vukovic (li.) und Ales Pajovic.

Nach dem mäßigen Saisonstart muss Bundesligist TuS N-Lübbecke jetzt auch einen personellen Engpass stemmen. Erst dämpfte die deutliche 28:35-Pleite in Hannover die Stimmung, dann kamen auch noch die schlechten Nachrichten von Drago Vukovic und Ales Pajovic dazu. Der Kroate Vukovic erlitt einen Teilriss der Peronealsehne, Pajovic zog sich einen Bandscheibenvorfall zu. Wie lange die beiden ausfallen, ist ungewiss.

01.09., 14:35
Holger Glandorf
Ein Bild aus vergangenen Tagen: Holger Glandorf im Nationaltrikot.

Für einen Rückraumspieler ist Holger Glandorf ein richtiger Schlaks. Doch seine Wurfgewalt ist enorm. Für Deutschland wird der 31-Jährige nun aber nicht mehr auf Torejagd gehen. Über ein Jahrzehnt Profi-Handball fordern ihren Tribut. Glandorf tritt zurück.

01.09., 17:14
Einzelkämpfer: Mindens Christoffer Rambo (Mi.) nimmt es gleich mit drei Gegenspielern auf.
Einzelkämpfer: Mindens Christoffer Rambo (Mi.) nimmt es gleich mit drei Gegenspielern auf.

Die SG Flensburg-Handewitt hat auch ihr zweites Heimspiel in der neuen Saison gewonnen. Mit 29:22 (16:11) bezwang der Champions-League-Sieger die MT Melsungen und bescherte Cheftrainer Ljubomir Vranjes ein erfolgreiches Jubiläumsspiel. Der Schwede saß zum 200. Mal als Trainer auf der SG-Bank. Derweil wartet der HSV Hamburg weiter auf den ersten Sieg.

29.08., 22:02
Michael Kraus
Schreibt wieder sportliche Schlagzeilen: Michael Kraus spielte beim Sieg gegen Friesenheim für seine Göppinger.

Die drei Aufsteiger in die Handball-Bundesliga stehen auch nach dem zweiten Spieltag noch ohne Punkt da. Der HSV spielte gegen Hannover immerhin unentschieden, wartet aber noch auf den ersten Sieg. Derer hat Göppingen bereits zwei, heute wurde zudem die Rückkehr von Michel Kraus auf das Parkett gefeiert.

28.08., 12:21
Michael Kraus
Schon am Wochenende wieder am Ball: Michael Kraus.

Nationalspieler Michael Kraus ist vom Vorwurf des Verstoßes gegen Anti-Doping-Regeln freigesprochen worden. Das habe die Anti-Doping-Kommission des Deutschen Handballbundes (DHB) nach der Verhandlung am Mittwoch in Hamburg entschieden, teilte der Verband am Donnerstag mit.

27.08., 23:30
Flugeinlage zum zweiten Sieg: Löwen-Bomber Kim Ekdahl Du Rietz (Mitte) traf in Bietigheim viermal.
Flugeinlage zum zweiten Sieg: Löwen-Bomber Kim Ekdahl Du Rietz (Mitte) traf in Bietigheim viermal.

Wie bereits vier Tage zuvor beim 24:23-Heimsieg gegen Magdeburg bekleckerten sich die Rhein-Neckar Löwen bei Aufsteiger Bietigheim nicht gerade mit Ruhm. Nach einer schwachen ersten Hälfte und dem 10:11-Rückstand, kam das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen aber in den zweiten dreißig Minuten umso stärker zurück (32:22). Dementsprechend gespalten fiel im Anschluss aber das Fazit des 42-jährigen Dänen aus.

27.08., 17:15
Väter des ersten Kieler Erfolgs: THW-Kapitän Filip Jicha (li.) und Neuzugang Steffen Weinhold.
Väter des ersten Kieler Erfolgs: THW-Kapitän Filip Jicha (li.) und Neuzugang Steffen Weinhold.

Nach dem enttäuschenden 21:27 in Lemgo zum Start hat Serienmeister THW Kiel am Dienstagabend erfolgreich Rehabilitation betrieben. Doch auch beim 30:26 gegen Rivale Flensburg-Handewitt offenbarten die Schützlinge von Trainer Alfred Gislason besonders in der ersten Halbzeit größere Baustellen. Im Mittelpunkt des ersten Erfolgs standen Neuzugang und Ex-Flensburger Steffen Weinhold sowie Kapitän Filip Jicha, für den der durchwachsene Auftakt alles andere als überraschend kommt.

27.08., 16:10
Längere Zeit zum Zuschauen verdammt: Linksaußen Colja Löffler (li., hier mit Geschäftsführer Bob Hanning).
Längere Zeit zum Zuschauen verdammt: Linksaußen Colja Löffler (li., hier mit Geschäftsführer Bob Hanning).

Von Verletzungspech zu sprechen wäre im Zusammenhang mit den Füchsen Berlin so langsam untertrieben: Zu den beiden Langzeitverletzten Bartlomiej Jaszka und Denis Spoljaric gesellt sich nun auch noch Colja Löffler. Der 25-Jährige hatte nach der knappen 27:29-Pleite in Göppingen über Knieprobleme geklagt. Bei einer Arthroskopie wurden Knorpelteile festgestellt, die operativ entfernt werden mussten: Bis Ende September fällt Löffler damit aus.

26.08., 22:25
Filip Jicha gegen Tobias Karlsson
Kiels Filip Jicha beim Wurf gegen Flensburgs Tobias Karlsson.

Rekordmeister THW Kiel hat nach der Auftaktpleite in Lemgo den kompletten Fehlstart in der Bundesliga verhindert. In einer Neuauflage des Champions-League-Finales setzten sich die "Zebras" am Dienstag gegen den großen Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt mit 30:26 (13:15) durch. Bester THW-Werfer war vor 10.250 Zuschauern Filip Jicha (7/1). Für die SG waren Lasse Svan und Holger Glandorf (je 6) am erfolgreichsten.

25.08., 16:52
Kasper Nielsen
Will's mit 39 Jahren nochmal wissen: Routinier Kasper Nielsen schließt sich Berlin an.

Der deutsche Handball-Pokalsieger Füchse Berlin hat wie erwartet Abwehrroutinier Kasper Nielsen (39) aus Dänemark verpflichtet. Das teilte der Verein am Montag mit. "Es war der Wunsch des Trainers, noch einen zusätzlichen Abwehrspieler zu holen", erklärte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.

24.08., 19:30
HSV-Trainer Christian Gaudin
Kam zum Auftakt nicht über ein Remis hinaus: HSV-Trainer Christian Gaudin.

Der HSV Hamburg ist zum Auftakt der Handball-Bundesliga nicht über ein 27:27 (15:12) beim VfL Gummersbach hinausgekommen. Das neu formierte Team hatte am Sonntag bereits mit vier Toren geführt, konnte letztlich aber mit dem Remis zufrieden sein.

24.08., 17:47
TBV Lemgo jubelt
Wiederholt der TBV den Coup? Im DHB-Pokal geht es für Lemgo wieder gegen Kiel.

Der THW Kiel kann sich im DHB-Pokal für die Auftaktpleite in der Handball-Bundesliga revanchieren. Einen Tag nach der 21:27-Niederlage beim TBV Lemgo wurden dem deutschen Rekordmeister am Sonntag in Mannheim die Ostwestfalen als Kontrahent in der 2. Runde zugelost. Als Spieltag ist der 22. Oktober vorgesehen.


MSN Sport

Partnerangebot

    Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige