MSN Sport
31.07., 22:22
Jubel bei den Mainzern: Okazaki erzielte das 1:0 gegen Tripolis.

Okazaki macht den Mainzer Pflichtsieg perfekt

Pflichtaufgabe gelöst! Der FSV Mainz 05 besiegte den griechischen Vertreter Asteras Tripolis knapp mit 1:0, verschaffte sich eine ordentliche Ausgangslage und hat beim Rückspiel in einer Woche die Chance, ein Ticket für die Europa-Leagzue-Play-offs zu buchen. Dabei bekleckerte sich der FSV beim Debüt von Kasper Hjulmand wahrlich nicht mit Ruhm, Okazakis Treffer mit dem Pausenpfiff reichte letztlich zum Hinspiel-Erfolg.


- Anzeige -
- Anzeige -
11.04., 14:01
Ergebnis der Auslosung
Der Weg ins Finale: Sevilla trifft auf Valencia, Benfica bekam Juve zugelost.

Juventus Turin hat ein großes Ziel: Am 14. Mai will die "Alte Dame" im eigenen Stadion das Endspiel in der Europa League bestreiten. Ein Schritt fehlt noch, im Halbfinale will Benfica Lissabon den Traum des italienischen Meisters platzen lassen. Um das zweite Finalticket streiten sich der FC Sevilla mit Marko Marin und Piotr Trochowski und der FC Valencia, der in einem spektakulären Viertelfinal-Rückspiel den FC Basel trotz des Hinspiel-0:3 aus dem Wettbewerb fegte.

28.02., 20:44
Armin Veh
Denkwürdiger Abend an der Atlantikküste: Armin Veh feiert mit 12.000 Fans.

"Für die kleine Eintracht war es eine tolle Euro-League-Saison. Wir waren unheimlich gern dabei und sind unglücklich ausgeschieden", zog Frankfurts Coach Armin Veh nach dem 3:3 (1:0) gegen den FC Porto Bilanz. Doch verloren habe vor allem die Europa League, merkte Veh an, denn die Fans hätten sich den Titel verdient gehabt. Spieler, Trainer und Anhänger hatten immer betont, dass der Wettbewerb für sie etwas Besonderes sei. Und in der Rückschau wird man sich vor allem an die Völkerwanderungen erinnern.

20.12., 20:25
UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino
UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino bei der Präsentation der Regeln des Financial Fair Play im August 2012. Drei Vereine müssen für Verstöße gegen das Regelwerk nun die Konsequenzen tragen.

DIE UEFA macht Ernst und hat drei Klubs wegen Verstoßes gegen das "Financial Fair Play" aus den nächsten Klubwettbewerben ausgeschlossen, wenn auch zunächst unter Vorbehalt. Metalurg Donezk (Ukraine), Petrolul Ploiesti (Rumänien) und der FC Skonto (Lettland) dürfen demnach nicht mehr international spielen. Allerdings können die Vereine bis zum 31. Januar 2014 noch entsprechende Nachweise erbringen, um den Ausschluss noch abzuwenden.


MSN Extremsport

Livescores

Partnerangebot

    Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SKYS2 Golf: World Golf Championships
 
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:00 SDTV Greatest International Teams
 
04:30 SDTV Greatest International Teams
 
05:00 SDTV Bolivar (BOL) - San Lorenzo (ARG)
 

Partnerangebot

    Sale bei CECIL!

    Jetzt Artikel bis zu 50% reduziert mit Gratisversand und Kauf auf Rechnung.

- Anzeige -

Anzeige