MSN Sport
29.11.2012, 13:48

Brasilien präsentiert den neuen Trainer

Perfekt: Mit Scolari in die Heim-WM!

Luiz Felipe Scolari ist wieder Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft. Am Mittwoch schon geisterte der Name des 64-Jährigen durch die Medien, am Donnerstag hat der brasilianische Fußballverband (CBF) den Weltmeistertrainer von 2002 offiziell vorgestellt. "Das Volk wird mit unserer Wahl zufrieden sein", meinte CBF-Präsident José Maria Marin, als er in Rio de Janeiro das Geheimnis um die Nachfolge des entlassenen Mano Menezes lüftete.

Luiz Felipe Scolari
Macht er es wie 2002? Luiz Felipe Scolari soll Brasilien 2014 zum Titel führen.
© imago Zoomansicht

Scolari betreute die Seleção bereits zwischen 2001 und 2002 und führte das Team zum bisher letzten Weltmeistertitel. Zuletzt war Mano Menezes verantwortlicher Cheftrainer der Brasilianer. Er wurde am vergangenen Freitag entlassen.

In Scolaris Vita steht neben dem WM-Gewinn 2002 der zweite Platz bei der Europameisterschaft 2004 mit Portugal. Als Vereinstrainer gewann er mit Grêmio Porto Alegre 1996 die brasilianische Meisterschaft und wurde 2010 mit Bunyodkor Taschkent usbekischer Meister. Zwischen dem 1. Juli 2008 und dem 9. Februar 2009 war er zudem Chefcoach beim FC Chelsea - konnte die in ihn gesetzten Erwartungen aber nicht erfüllen. 2010 zog es ihn nach Brasilien zurück, mit SE Palmeiras wurde er in diesem Jahr Pokalsieger. Allerdings schaffte er es nicht, den Traditionsklub aus São Paulo aus der Abstiegszone zu führen und nahm am 13. September seinen Hut.

Nach 24 Spielen mit 18 Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen hatte sich der Weltmeister-Trainer 2002 Richtung Portugal verabschiedet, nun ist er wieder da. Trotz der letzten Tiefschläge glaubt Zico an einen Erfolg Scolaris: "Er wird nicht bei Null anfangen. Es gibt schon eine Gruppe, die sich herausgebildet und Qualität gezeigt hat. Der erste Härtetest wird der Confed Cup im Juni 2013 sein. Bis dahin stehen genau fünf Länderspiele an. Das erste am 6. Februar im Wembleystadion gegen England.

Scolari an die Hand geht künftig als Technischer Koordinator Carlos Alberto Parreira, nachdem am Mittwoch Seleção-Generaldirektor Andrés Sanches zurückgetreten war. Parreira hatte Brasilien 1994 als Coach zum vierten WM-Sieg geführt, 2006 in Deutschland zeichnete er für Brasilien verantwortlich.

- Anzeige -

MSN Extremsport

Livescores Live

Partnerangebot

    Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:20 SDTV Defensor (URU) - Nacional (PAR)
 
03:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:00 SKYS2 Golf: World Golf Championships
 
04:20 SDTV FC Twente Enschede - Vitesse Arnheim
 
05:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

Mehr auf MSN

Partnerangebot

    ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

- Anzeige -

Anzeige