MSN Sport
03.12.2012, 12:25

Schalke: Peruaner hat Probleme im Sprunggelenk

Farfan reist nicht nach Montpellier

Beim letzten Spiel der Gruppenphase der Champions League muss der FC Schalke 04 beim französischen Klub Montpellier HSC am Dienstagabend (20.45 Uhr) auf Außenbahnspieler Jefferson Farfan verzichten. Der 28-Jährige kann wegen Sprunggelenksproblemen die Reise nicht antreten. Dies teilten die Königsblauen am Montag mit.

Der Schalker Jefferson Farfan, hier gegen Gladbachs Wendt, muss das Montepellier-Spiel sausen lassen.
Der Schalker Jefferson Farfan, hier gegen Gladbachs Wendt, muss das Montepellier-Spiel sausen lassen.
© Getty Images

Ebenfalls nicht im Kader sind erneut Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos und Offensivmann Ibrahim Afellay. Der Grieche laboriert weiterhin an Knieproblemen, der niederländische Auswahlspieler hatte sich beim beim 0:0 der Elftal gegen Deutschland eine Zerrung im Oberschenkel zugezogen.

Potenzielle Nachrücker für die rechte offensive Seite sind der Finne Teemu Pukki, der Schweizer Tranquillo Barnetta oder der Nigerianer Chinedu Obasi.

Die Schalker können sich mit einem Sieg beim abgeschlagenen Team aus Südfrankreich den ersten Platz in der Gruppe B sichern. Der direkte Konkurrent FC Arsenal spielt in Piräus und hat einen Zähler Rückstand. Der direkte Vergleich zwischen den Knappen und den Gunners ging an die Stevens-Elf (in Gelsenkirchen 2:2, in London 2:0).

- Anzeige -
Seite versenden

Partnerangebot

weitere Infos zu Farfan

Vorname:Jefferson
Nachname:Farfan
Nation: Peru
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:26.10.1984

Mehr auf MSN

Partnerangebot

    Günstige Hotels finden!

    Mit Blind Booking von SURPRICE Hotels bekommen Sie tolle Hotelangebote zu besonders tiefen Preisen.

- Anzeige -

Anzeige