MSN Sport
03.12.2012, 11:26

Manchester: Englands Meister schaut auf die Liga

Die "Sky Blues" schielen auf Platz drei, denken aber an United

Borussia Dortmund hat den Sieg in der Gruppe D schon in der Tasche, die abschließende Vorrundenpartie ist belanglos geworden. Am Mittwoch gastiert Schlusslicht Manchester City bei den Westfalen (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Wie groß sind die Ambitionen der Mancini-Elf, beim BVB noch etwas zu reißen und Ajax vielleicht doch noch von Platz drei zu verdrängen? Die Europa League genießt in England keinen hohen Stellenwert, wichtier ist für die "Sky Blues" ohnehin das Heimspiel am Samstag gegen United.

Es geht nur noch um Platz drei, wichtiger ist die Liga: City-Stürmer Edin Dzeko.
Es geht nur noch um Platz drei, wichtiger ist die Liga: City-Stürmer Edin Dzeko.
© Getty Images Zoomansicht

Ein 1:1 wie in der Liga gegen Everton (Carlos Tevez verwandelte einen Elfmeter nach einem Foul am Ex-Wolfsburger Edin Dzeko) wäre in Dortmund zu wenig für ManCity: Um überhaupt noch auf ein Überwintern in der Europa League zu hoffen, muss am Dienstag gewonnen werden, denn Englands Meister hat den direkten Vergleich gegen Ajax (1:3, 2:2) verloren.

Amsterdam darf zudem nicht in Madrid gewinnen, das als Zweiter bereits feststeht. City hat allerdings vier von fünf Spielen in Deutschland verloren. Ein weiteres Dilemma: Am Wochenende steht das Manchester-Derby an, das wichtigere Match. Schon jetzt gibt es die Order an die Spieler, sich zum Duell mit United nicht zu äußern.

- Anzeige -
Seite versenden

Partnerangebot

weitere Infos zu Dzeko

Vorname:Edin
Nachname:Dzeko
Nation: Bosnien-Herzegowina
Verein:Manchester City
Geboren am:17.03.1986

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige