MSN Sport
06.12.2012, 22:59

Die Entscheidungen

CL und EL: Diese Teams sind weiter

Bayern München, Schalke 04 und Borussia Dortmund haben sich in der Champions League jeweils als Gruppensieger durchs Ziel gebracht. In der Europa League kamen auch alle deutschen Vereine locker weiter, nur der VfB Stuttgart musste lange zittern. Das Achtelfinale der Königsklasse und die nächsten beiden Runden in der Europa League werden am 20. Dezember in Nyon ausgelost.

Mannschaften im Achtelfinale:

Gruppe A: Paris St. Germain (Gruppensieger), FC Porto
Gruppe B: Schalke 04 (Gruppensieger), FC Arsenal
Gruppe C: FC Malaga (Gruppensieger), AC Mailand
Gruppe D: Borussia Dortmund (Gruppensieger), Real Madrid
Gruppe E: Juventus Turin (Gruppensieger), Schachtar Donezk
Gruppe F: Bayern München (Gruppensieger), FC Valencia
Gruppe G: FC Barcelona (Gruppensieger), Celtic Glasgow
Gruppe H: Manchester United (Gruppensieger), Galatasaray Istanbul

Mannschaften als Gruppendritte in der Europa League, 1/16-Finale:

BATE Baryssau
Dynamo Kiew
Olympiakos Piräus
Zenit St. Petersburg
Ajax Amsterdam
CFR Cluj
Benfica Lissabon
FC Chelsea

Ausgeschieden:

Lille OSC
Sporting Braga
Spartak Moskau
FC Nordsjaelland
Dinamo Zagreb
Montpellier HSC
Manchester City
RSC Anderlecht

Entscheidungen in der Europa League, Klubs in der Zwischenrunde

Gruppe A: FC Liverpool, Anschi Machatschkala
Gruppe B: Viktoria Pilsen, Atlético Madrid
Gruppe C: Fenerbahce Istanbul, Bor. Mönchengladbach
Gruppe D: Girondins Bordeaux, Newcastle United
Gruppe E: Steaua Bukarest, VfB Stuttgart
Gruppe F: Dnipro Dnipropetrowsk, SSC Neapel
Gruppe G: KRC Genk, FC Basel
Gruppe H: Rubin Kasan, Inter Mailand
Gruppe I: Olympique Lyon, Sparta Prag
Gruppe J: Lazio Rom, Tottenham Hotspur
Gruppe K: Metalist Charkiw, Bayer Leverkusen
Gruppe L: Hannover 96, UD Levante

- Anzeige -
Seite versenden

Partnerangebot

    Sale bei CECIL!

    Jetzt Artikel bis zu 50% reduziert mit Gratisversand und Kauf auf Rechnung.

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige