MSN Sport
19.08., 23:20
Rheinische Freude: Jubelnde Leverkusener.

Bayer hat gute Karten - Gunners torlos

Auch in diesem Jahr will die Bundesliga mit vier Teams in der Champions-League-Gruppenphase vertreten sein, dafür muss aber Bayer Leverkusen gegen den FC Kopenhagen bestehen. Und die Werkself verschaffte sich am Dienstag nach spektakulärer erster Hälfte eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel. Gute Aussichten haben auch Bilbao, Bukarest und Salzburg. Arsenal kam bei Besiktas nicht über ein 0:0 hinaus.


- Anzeige -
20.08., 01:05
Schmidt: "Das ist die Art, wie wir spielen wollen"
Gefühlswelten: Während Kopenhagens Thomas Delaney bedröppelt aus der Wäsche schaut, jubeln die Leverkusener.
Gefühlswelten: Während Kopenhagens Thomas Delaney bedröppelt aus der Wäsche schaut, jubeln die Leverkusener.

In der Champions League geht es um viel Geld, sehr viel Geld. Und Bayer Leverkusen möchte ein Stück von diesem Kuchen abhaben, griff dafür vor der Saison auch tief in die Tasche. Hakan Calhanoglu, Josip Drmic, Karim Bellarabi oder Kyriakos Papadopoulos sollen dabei mithelfen, die Werkself wieder in die Königsklasse zu führen und das in sie investierte Geld zu einem Teil zu refinanzieren. Dieses Unterfangen scheint nach dem 3:2 von Kopenhagen auf einem guten Weg.


- Anzeige -
Champions und Europa League: Auslosung der Play-offs
08.08., 14:40
Özil heiß auf Besiktas, Völler froh über Kopenhagen
In Nyon ging heute die Auslosung der Champions-League-Play-offs über die Bühne.
In Nyon ging heute die Auslosung der Champions-League-Play-offs über die Bühne.

Sind auch 2014/15 vier Bundesligisten in der Champions-League-Gruppenphase dabei? Nach Bayern, Dortmund und Schalke will sich auch Bayer Leverkusen wieder qualifizieren - im Weg steht der FC Kopenhagen.


23.05., 11:47
Diego Godin jubelt mit Diego Costa
Rot-Weiß mit Schatten: Atletico Madrids Erfolg 2014 hat nicht nur ehrenhafte Gründe.

Herzblut statt Hochmut, Stolz statt Stars: Mit diesem Image erobert Atletico Madrid in dieser Saison viele Sympathien. Doch es ist nur die halbe Wahrheit. Der Arbeiterklub, der am Samstag die Champions League gewinnen kann, hegt einen fragwürdigen Umgang mit Geld - und profitiert von einem noch fragwürdigeren Sponsorenvertrag.

01.05., 15:22
Taktische Ratschläge für die Zukunft? José Mourinho sucht die Nähe zu Diego Simeone.
Taktische Ratschläge für die Zukunft? José Mourinho sucht die Nähe zu Diego Simeone.

Diego Simeone und sein Atletico Madrid haben im Halbfinale der Champions League den FC Chelsea José Mourinhos dominiert - und die Defensivtaktik des Portugiesen damit zerlegt. Beim Duell der beiden Trainer musste Mourinho unter anderem für seine ängstliche Einstellung aus dem Hinspiel teuer bezahlen. Während "The Special One" sein viertes Halbfinal-Aus in Folge ungewohnt demütig und gelassen akzeptierte, gratulierte Simeone den Müttern seiner Spieler. Indes sperrte der englische Fußballverband Mourinhos Assistent Rui Faria für sechs Partien.


MSN Extremsport

Partnerangebot

Mehr auf MSN

Partnerangebot

    Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...

- Anzeige -

Anzeige