MSN Sport
Seite versenden

Paris St. Germain
FC Porto
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Di. 04.12.2012 20:45, Vorrunde, 6. Spieltag - Champions League
Stadion: Parc des Princes, Paris
Paris St. Germain   FC Porto
1 Platz 2
15 Punkte 13
2,50 Punkte/Spiel 2,17
14:3 Tore 10:4
2,33:0,50 Tore/Spiel 1,67:0,67
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

Die UEFA hat am Mittwoch die Sanktionen gegen Manchester City und Paris St. Germain wegen ihrer Verstöße gegen das "Financial Fair Play" ein wenig gelockert. Demnach müssen beide Klubs in der kommenden Champions-League-Saison in ihrem 21-Mann-Kader nur fünf eigene Nachwuchsspieler haben. Bislang sieht die Regelung acht "locally trained player" vor. ... [weiter]
 
Der Deal ist in trockenen Tüchern: Innenverteidiger David Luiz wechselt vom FC Chelsea zu Paris St. Germain. Das bestätigten beide Vereine übereinstimmend auf ihren Vereinsseiten. Der Brasilianer soll gemäß britischen Medien rund 50 Millionen Euro kosten. Über Höhe der Ablösesumme oder Länge des Vertrages schwiegen beide Klubs jedoch. ... [weiter]
 
Der englische Verein Manchester City sowie der französische Klub Paris St. Germain wurden am Freitag von der UEFA zu harten Strafen verurteilt. Beide hatten gegen das Financial Fair Play verstoßen und müssen nun Geldstrafen in Höhe von 60 Millionen Euro bezahlen. Darüber hinaus werden die jeweiligen Spielerkader auf 21 Spieler beschränkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Porto - Vereinsnews

Atletico Madrid muss den nächsten Abgang im Sturm verzeichnen: Angreifer Adrian Lopez wechselte für elf Millionen Euro zum FC Porto. Bei den Portugiesen erhielt der 26-Jährige einen Fünfjahreskontrakt. Damit ist Lopez nach Diego Costa und David Villa der dritte Stürmer, der den spanischen Meister verlässt. Zudem soll Porto kurz vor der Verpflichtung von Cristian Tello vom FC Barcelona stehen. ... [weiter]
 
Premier-League-Klub Manchester City hat sich mit Fernando Reges Francisco verstärkt. Den Mittelfeldspieler, der abgekürzt nur "Fernando" genannt wird, lässt sich der englische Meister umgerechnet elf Millionen Euro kosten. ... [weiter]
 
Mit Spanien dominierte er bei den Junioren-Turnieren, jetzt soll Julen Lopetegui dem FC Porto wieder auf die Beine helfen: Wie der portugiesische Topklub am Dienstag mitteilte, wird der 47-Jährige neuer Trainer. Der Vereinsboss bekommt damit seinen Wunschkandidaten. ... [weiter]

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 11 15
 
2 6 6 13
 
3 6 -4 5
 
4 6 -13 1
- Anzeige -

Anzeige