MSN Sport
28.07., 08:40
Tayfun Korkut

Start in der Steiermark: Korkuts Auslese beginnt

In den ersten 16 Tagen nach dem Beginn der Vorbereitung absolvierte Hannover 96 nicht ein einziges Testspiel, nun sind es gleich deren vier in nächsten sieben Tagen. Mit dem Start am Sonntag ins Trainingslager in Bad Radkersburg in der Steiermark zündet Tayfun Korkut die nächste Stufe seines Auswahlverfahrens. "Wir kommen jetzt in die Wettkampfphase", kündigt der Trainer an.


- Anzeige -
- Anzeige -
Bundesliga
27.07., 20:06
Patrick Helmes Helmes verbreitet gute Laune
Patrick Helmes ist gut drauf. Der Stürmer des 1. FC Köln verkörpert aktuell Spaß. Mit jeder Faser seines Körpers, ob beim Torschuss-Training oder beim ausgiebigem Plausch inklusive Fotos und Autogramme mit den Fans. Gute Laune und viel Optimismus - was sicherlich auch daran lag, dass Helmes gerade seine erste Trainingseinheit nach knapp zwei Wochen Pause hinter sich hatte.
Bundesliga
27.07., 21:48
Seung-Woo Ryu Ryu trifft und fliegt - Schmidt und Völler angesäuert
Am Tag vor der Abreise nach Südkorea schrammte Leverkusen an einer Blamage vorbei. Beim Regionalligisten Aachen spielte der CL-Qualifikant vor 4700 Zuschauern auf dem Tivoli 1:1. Seung-Woo Ryu erzielte das Ausgleichstor. Nach der Partie geizten die Verantwortlichen nicht mit Kritik - auch den Torschützen traf es, weil er sich zu einem Kopfstoß hinreißen ließ.

28.07., 09:50
Transfers: Guilavogui als Wölfe-Vorgriff? "Pool" holt Lovren Im Blickfeld des VfL Wolfsburg: Atletico Madrids Josuha Guilavogui, der zuletzt an St. Etienne ausgeliehen war.
Im Blickfeld des VfL Wolfsburg: Atletico Madrids Josuha Guilavogui, der zuletzt an St. Etienne ausgeliehen war.

Neuzugänge, Vertragsverlängerungen, Wechselgerüchte - im kicker-Transferticker bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Aktuell unter anderem im Gespräch: Ashkan Dejagah, Victor Valdes, Furghill Zeldenrust, Bebé, Eliseu, Angel di Maria, Eroll Zejnullahu, David Ospina, Antoine Griezmann, Kevin Strootman, Nelson Valdez, Loic Remy, Romulo, Robert Almer, Dejan Lovren und Josuha Guilavogui.


Bundesliga, kicker-Rangliste, Sommer 2014
26.07., 10:25
"Laufmaschine" Alaba hängt wieder alle ab
Benedikt Höwedes, David Alaba & Ricardo Rodriguez
Drei Außenverteidiger haben Internationale Klasse: Die kicker-Rangliste im Sommer 2014.

17 Außenverteidiger schafften es in die kicker-Rangliste des deutschen Fußballs im Sommer 2014. Insgesamt gab es in dieser Rangliste eine große Fluktuation: Von den 13 Akteuren aus dem Winter sind neun nicht mehr vetreten, zwei wurden anderweitig eingestuft. Dafür ließen gleich 13 Neue die Kategorie auf 17 Spieler anwachsen. Kontinuität herrscht jedoch ganz oben: David Alaba verteidigte seinen Titel - auch ohne WM.


21.07., 10:35
Wer startet wie? Rechnen Sie es durch!
Wer startet durch? Wer bleibt in den Startlöchern hängen?

In einem Monat startet die Bundesliga wieder durch, die Vorbereitungen laufen längst auf Hochtouren. Die ersten Eindrücke ließen sich gewinnen - wem gelingt also der Start in die neue Saison? Wer beißt sich gleich oben fest? Wer rutscht unten rein? Und für wen spricht das Auftaktprogramm? Im kicker-Tabellenrechner können Sie die ersten Spieltage durchrechnen - oder gleich die gesamte Saison...


27.07., 10:12
Antonio Rüdiger und Vedad Ibisevic
Tankte Selbstbewusstsein: Torjäger Vedad Ibisevic traf zum 1:1.

Der VfB Stuttgart blieb auch im sechsten Vorbereitungsspiel ohne Niederlage. Allerdings hatte das Team von Coach Armin Veh beim 4:2-Sieg in Heidenheim auch eine Menge Glück. Denn der Zweitligist bot eine starke Vorstellung gegen den müden Erstligisten. Veh nutzte die Partie auf der schwäbischen Alb, um an der Taktik zu feilen, freute sich über die starken Standardsituationen und über Vedad Ibisevic.

26.07., 20:38
Hat in Hoffenheim noch einiges vor: Sejad Salihovic.
Hat in Hoffenheim noch einiges vor: Sejad Salihovic.

Seit Mittwoch ist Sejad Salihovic zurück bei der TSG. Wie Neuzugang Ermin Bicakcic, der ebenfalls für Bosnien-Herzegowina bei der WM spielte, bekam der Standardkünstler verlängerten Urlaub. Pünktlich zum Trainingslager in der Schweiz aber nimmt Salihovic die Arbeit wieder auf - und setzt sich sofort neue Ziele.

26.07., 20:19
Daniel Didavi
Steuerte einen sehenswerten Treffer auf der Alb bei: Stuttgarts Daniel Didavi.

Im fünften Testspiel vor der neuen Saison hat es den 1. FC Köln erwischt: Der Aufsteiger musste bei der Partie am Samstag bei Zweitligist FC Ingolstadt seine erste Niederlage einstecken. Auch den anderen Bundesligisten erging es nicht besser, sowohl Paderborn als auch Freiburg verloren ihre Testspiele. Auch der VfB tat sich lange Zeit gegen den FC Heidenheim schwer, siegte letztlich aber mit etwas Glück.

25.07., 23:37
Kasper Hjulmand
Der Mainzer Trainer Kasper Hjulmand sieht viel Qualität, doch der "Kader ist noch nicht fertig".

Am Samstagabend fliegt der Tross des 1. FSV Mainz 05 wieder in die Heimat. Hinter den 05ern liegt eine Woche Trainingslager in Needwood in der Nähe von Birmingham. Im St. George's Park, dem Leistungszentrum der englischen FA hat der neue Trainer Kasper Hjulmand mit seinem Team weiter an seinen fußballerischen Schwerpunkten gearbeitet. Zum Abschluss sprach Hjulmand über ...

25.07., 20:59
Tim Matavz
Sein erstes Tor im FCA-Dress brachte den Testspielsieg gegen Rennes: Tim Matavz.

Der FC Augsburg kommt besser in Fahrt und besiegte am Freitagabend den französischen Erstligisten Stade Rennes mit 2:1. Erfreulich für die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl, dass mit Shawn Parker und Tim Matavz zwei Neuzugänge trafen. Hoffenheim fuhr nach einer schwachen ersten Halbzeit beim Schweizer Drittligisten FC Tuggen einen standesgemäßen 4:0-Sieg ein. Hannover verlor gegen den FC Zwolle 1:2.

25.07., 18:54
Alexander Esswein (M.)
Der FC Augsburg muss die ersten Pflichtspiele ohne ihn bestreiten: Alexander Esswein (M.).

Seine Vorbereitung hatte bereits mit Komplikationen begonnen - jetzt ist sie abrupt vorbei: Alexander Esswein hat sich nach Vereinsangaben einen unverschobenen Bruch der Kniescheibenspitze zugezogen und wird dem FC Augsburg mindestens sechs Wochen fehlen. "Das ist natürlich extrem bitter für ihn", sagte FCA-Manager Stefan Reuter am Freitagabend am Rande des Testspiels gegen Stade Rennes (2:1).

25.07., 15:13
Ja-Cheol Koo
Bescherte Mainz 05 einen späten Testspielsieg gegen das unterklassige Burton Albion: Ja-Cheol Koo.

Der FSV Mainz 05 hat sein zweites Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Needwood in der Nähe von Birmingham gewonnen. Am Freitagvormittag besiegte die vermeintlich zweite Garnitur der 05er den englischen Viertligisten Burton Albion mühevoll mit 1:0 (0:0). Trainer Kasper Hjulmand war dennoch zufrieden - und warnte vor Europa-League-Gegner Tripolis.

25.07., 11:24
Pep Guardiola
Sieht seinen "intelligentesten Spieler" weiter im Mittelfeld: Bayern-Trainer Pep Guardiola.

42 Millionen Euro hat der FC Bayern in der laufenden Transferperiode eingenommen. Dass trotzdem nur noch ein dritter Torwart gesucht wird, ist keine Sensation: Pep Guardiola steht erneut ein hochwertiger Kader zur Verfügung - mit vielen Optionen. Vierer- oder Dreierkette? Wer ersetzt Toni Kroos? Und wo spielen Philipp Lahm und David Alaba? Eine kleine Kader-Analyse.

25.07., 14:30
Lucas Piazon
Soll Frankfurts Offensivproblem beheben: Neuzugang Lucas Piazon.

Was Bundesligist Eintracht Frankfurt von seinem brasilianischen Neuzugang Lucas Piazon erwartet, sagt Sportdirektor Bruno Hübner: "Wir erhoffen uns viel von Lucas." Die dringend benötigte Verstärkung für die Offensive, die vorerst bis 2015 vom Premier League Klub FC Chelsea ausgeliehen wurde, fühlt sich bereit für die Herausforderung Bundesliga.

25.07., 14:29
Mensur Mujdza
Ist fit und eine gute Option für Trainer Christian Streich: Verteidiger Mensur Mujdza.

Das Trainingslager des SC Freiburg in Schruns neigt sich dem Ende zu. Am Freitagvormittag ordnete Trainer Christian Streich ein Geheimtraining an, der Nachmittag ist frei. In Imst (Österreich) kommt es am Samstag zum abschließenden Test gegen Torpedo Moskau (17 Uhr), bevor die Breisgauer am Sonntag die Heimreise antreten. Außer kleineren Blessuren blieb Freiburg bisher von Verletzungen verschont.

24.07., 22:44
Sebastian Prödl
Noch keine Einigung mit Werder: Sebastian Prödl.

Das Treffen verlief harmonisch und in entspannter Atmosphäre. Eine Einigung aber brachte das Gespräch, das Thomas Eichin am Donnerstag mit Jürgen Werner, dem Berater von Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic, im Trainingslager der Bremer in Zell am Ziller führte, nicht. "Es gibt nichts zu vermelden", berichtet Werders Geschäftsführer Sport, aber immerhin: "Wir haben uns ausgetauscht. Beide Seiten haben die Bereitschaft gezeigt, dass sie gerne weiter zusammenarbeiten möchten."

24.07., 20:54
Heitinga trifft zum 1:0
John Heitinga (M.) trifft zum 1:0 für die "Alte Dame".

Hertha BSC blieb auch in seiner sechsten Partie in der Vorbereitung ungeschlagen und trennte sich von der PSV Eindhoven in einem Testspiel am Donnerstagabend mit einem 1:1 (1:0). Die frühe Führung der Berliner glich der niederländische Erstligist in der Schlussphase durch einen alten Bekannten aus. Ebenfalls 1:1 spielte Eintracht Frankfurt gegen Zweitligist VfR Aalen.

24.07., 19:30
Bayern-Trainer Pep Guardiola
Nimmt es, wie es kommt: Bayern-Trainer Pep Guardiola.

"Abenteuerlich" nennt Sportvorstand Matthias Sammer im kicker die Gegebenheiten rund um die Vorbereitung des FC Bayern München. Elf WM-Fahrer tröpfeln so nach und nach beim Rekordmeister ein, die sechs deutschen Weltmeister des FCB sowie Dante und Arjen Robben steigen erst am 5. August wieder ein. "Wir werden uns dieser Situation anpassen", will Pep Guardiola nicht groß hadern.

24.07., 18:08
Hamburgs Marketing-Vorstand: Joachim Hilke.
Zufrieden mit dem adidas-Deal: Hamburgs Marketing-Vorstand Joachim Hilke.

Ein warmer Regen für den Hamburger SV. Der Bundesligist aus der Hansestadt hat den Vertrag mit Ausrüster adidas langfristig verlängert. Der HSV und der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach einigten sich frühzeitig auf eine weitere Zusammenarbeit bis zum Ende der Saison 2023/2024. Dies teilte der Verein am Donnerstag mit.

24.07., 17:30
Möchte so schnell wie möglich die Zuschauerrolle eintauschen: Dortmunds Marco Reus.
Möchte so schnell wie möglich die Zuschauerrolle eintauschen: Dortmunds Marco Reus.

Nur 46 Tage nach dem großen Schock ist Marco Reus zurück auf dem Rasen. Der Stachel der schweren Verletzung aus dem Test-Länderspiel gegen Armenien (6:1) saß tief, doch selbst das WM-Aus konnte den 25-Jährigen nicht davon abhalten, weiterzumachen. Am Dienstag startete der Dortmunder mit leichten Laufeinheiten in die aktive Rehaphase - und spricht von einem "guten Gefühl".

24.07., 17:16
Christian Clemens
Schalkes Christian Clemens zog sich im Testspiel gegen Rosenheim einen Muskelfaserriss zu.

FC Schalke 04 feierte im Testspiel am Mittwoch bei der DJK Rosenheim ein 11:1-Schützenfest. Gegen den Bayernligisten, der vom ehemaligen Schalker Günter Güttler trainiert wird, präsentierten sich die Knappen in einer guten Frühform. Doch die Freude bei S04-Coach Jens Keller war nicht gänzlich ungetrübt, denn mit Christian Clemens hatte der Bundesligist einen Verletzten zu beklagen.

24.07., 15:21
Nicolai Müller und Joo-Ho Park: Noch sind sie Teamkollegen. Aber wie lange noch?
Nicolai Müller und Joo-Ho Park: Noch sind sie Teamkollegen. Aber wie lange noch?

Der HSV ist stark an einer Verpflichtung des Mainzer Mittelfeldspielers Nicolai Müller interessiert. Zwar sind an dem 26-Jährigen noch andere Klubs dran, doch aktuell scheinen die Hanseaten die besten Karten zu haben. Müller besitzt bei den Rheinhessen zwar noch einen Vertrag bis 2015.

24.07., 16:54
Hiroshi Kiyotake
Nächste Station Hannover: Nach einer enttäuschenden WM will Hiroshi Kiyotake bei 96 wieder angreifen.

Auf die 2. Liga mit dem 1. FC Nürnberg hatte er keine Lust, nun bekommt Hiroshi Kiyotake seinen Willen: Der Japaner spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga und zwar bei Hannover 96, das für den Mittelfeldspieler etwa 4,3 Millionen Euro nach Franken überweisen wird. "Unterschrieben ist noch nichts, aber es läuft darauf hinaus", bestätigte 96-Präsident Martin Kind gegenüber dem kicker. Dieser entscheidende Schritt wurde bei Ceyhun Gülselam bereits vollzogen.

24.07., 16:11
Soll sich in der kommenden Saison durch die gegnerischen Abwehrreihen dribbeln: SGE-Neuzugang Lucas Piazon.
Soll sich in der kommenden Saison durch die gegnerischen Abwehrreihen dribbeln: SGE-Neuzugang Lucas Piazon.

Was der kicker bereits am Mittwoch ankündigte, ist nun perfekt: Lucas Piazon wird in der kommenden Saison für die Frankfurter Eintracht auflaufen. Der 20-jährige Brasilianer wird für ein Jahr vom FC Chelsea an die Hessen ausgeliehen. Sportdirektor Bruno Hübner freut sich, den Wechsel nach "langen" Verhandlungen über die Bühne gebracht zu haben.

24.07., 14:51
Bald wieder im Bayern-Trikot im Einsatz: Franck Ribery.
Bald wieder im Bayern-Trikot im Einsatz: Franck Ribery.

Nach einer wochenlangen Verletzungspause steht Franck Ribery bei den Bayern vor seinem Comeback. Das stellte Bayern-Trainer Pep Guardiola in Aussicht. "Franck hat einen guten Rhythmus. Er hat zwei, drei Trainingseinheiten absolviert. Ich denke, dass er einige Minuten spielen kann", sagte Guardiola vor dem Telekom-Cup am Wochenende. Ribéry hatte wegen einer Rückenverletzung auf die WM verzichten müssen.

24.07., 13:50
Die Tribüne bleibt sein Stammplatz: Tolga Cigerci.
Die Tribüne bleibt sein Stammplatz: Tolga Cigerci.

Die Leidenszeit von Tolga Cigerci nimmt - vorerst - kein Ende. Zeh-Beschwerden hatten den Mittelfeldspieler von Hertha BSC schon gegen Ende der Vorsaison geplagt. Er war damals ebenso ausgefallen wie schon zum Trainingsstart. Nach weiteren Untersuchungen steht nun fest: Cigerci muss operiert werden, er wird voraussichtlich weitere drei Monate fehlen.

24.07., 12:07
TV-Kamera
Vor laufender Kamera: Für die TV-Rechte kassiert die DFL in vier Jahren rund 2,5 Milliarden Euro.

Seit Montag wissen die 36 Profiklubs genau, mit welchen Einnahmen sie aus der von der DFL durchgeführten zentralen Vermarktung rechnen dürfen. In der Saison 2014/15 werden 709,5 Millionen Euro ausgeschüttet, ein Zuwachs von 57,1 Millionen Euro gegenüber der vergangenen Saison. Bayern München bekommt den größten Anteil, kann erstmals die 50-Millionen-Grenze durchbrechen.

24.07., 13:00
Mario Vrancic
Will für sein Heimatland Bosnien spielen: Mittelfeldspieler Mario Vrancic.

Im Trainingslager in Tirol zog ein Akteur plötzlich alle Aufmerksamkeit auf sich und war darüber sichtlich erstaunt. Mario Vrancic, Mittelfeldspieler des SC Paderborn, hatte nämlich bisher nur engste Vertraute über sein Vorhaben informiert. Der 25-Jährige möchte gerne für sein Heimatland Bosnien in der Nationalmannschaft auflaufen und hofft auf eine Einladung.

24.07., 09:22
Joseph Akpala
Kann seine Ausmusterung nicht nachvollziehen: Werders Joseph Akpala.

Sechster Sieg im siebten Test - auch wenn die Ergebnisse am Ende Makulatur sind, war Werder-Trainer Robin Dutt nach dem 5:2-Sieg über Österreichs Zweitligisten Wacker Innsbruck erst einmal zufrieden: "Ein schwieriges Spiel aufgrund der Platzverhältnisse. Schön, dass wir diese Erfolgserlebnisse sammeln und nicht wie im vergangenen Jahr Niederlagen in den Tests erklären müssen."

23.07., 23:55
Nils Petersen gegen Marco Kofler
Bremens Doppeltorschütze Petersen (li.) setzt sich resolut gegen Innsbrucks Kofler durch.

Der SC Paderborn verlor am Mittwochabend seinen ersten echten Härtetest auf eine Bundesligasaison. Dabei schlug sich das 53. Mitglied der Eliteklasse beim 1:2 gegen Bilbao achtbar. Matchwinner beim Sieg Bremens gegen Wacker Innsbruck war Angreifer Nils Petersen. Schalke gewann in Oberbayern zweistellig, der VfB knapp in Aue. Auch Wolfsburg siegte bei seinem Test in Österreich, während Mainz sich von Besiktas mit 1:1 trennte.

23.07., 22:15
Moritz Sprenger und Timm Klose
Vorsichtsmaßnahme: Wolfsburgs Timm Klose (re.) geht, Youngster Moritz Sprenger kommt.

Der VfL Wolfsburg hat am Mittwochabend das am Vortag ausgefallene Testspiel gegen den SCR Altach mit 3:1 gewonnen. Mit der Leistung seiner Elf gegen den österreichischen Erstligisten war Trainer Dieter Hecking trotz des Sieges aber nur teilweise zufrieden. Immerhin blieb der Test ohne Folgen für seine Spieler, die Auswechslung von Timm Klose war eine reine Vorsichtsmaßnahme.

23.07., 19:11
Ist in Brunnen wieder am Ball: Sebastian Rudy (li.).
Ist in Brunnen wieder am Ball: Sebastian Rudy (li.).

Hoffenheim hat am Mittwoch in Brunnen in der Schweiz Quartier bezogen. Trainer Markus Gisdol übt mit seinem Kader zehn Tage am Vierwaldstätter See, wo drei Akteure wieder ins Training eingestiegen sind. So hat sich mit Sebastian Rudy einer der Leistungsträger der Kraichgauer nach Verletzung zurückgemeldet, zudem haben zwei WM-Fahrer erstmals wieder ihre Visitenkarte bei den Übungseinheiten von 1899 abgegeben.

23.07., 19:55
Kevin Trapp
Ist für Vertragsgespräche offen: Eintracht-Keeper Kevin Trapp.

Mit der Spielersuche tun sich die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt sehr schwer, seit Wochen suchen sie nach "drei bis vier Neuen für die Offensive" (Sportdirektor Bruno Hübner). Von außen betrachtet ist die Perspektive der Eintracht alles andere als gut. Intern wird das offensichtlich anders betrachtet, denn am Mittwoch signalisierte Leistungsträger Kevin Trapp (24) die Bereitschaft zu Gesprächen über eine Vertragsverlängerung.

23.07., 11:43
Filip Djuricic
Soll sich in der Bundesliga beweisen: Mainz freut sich auf Filip Djuricic.

Bevor für die Mainzer am Mittwoch ein weiteres Testspiel gegen Besiktas Istanbul ansteht, wurde eine weitere Personalie unter Dach und Fach gebracht. Der FSV verstärkte sich mit dem serbischen Nationalspieler Filip Djuricic, der von Benfica Lissabon ausgeliehen wurde. Trotz seiner erst 22 Jahre hat der Offensivspieler schon reichlich internationale Erfahrung gesammelt und darf jetzt eine Saison in die Bundesliga reinschnuppern.

23.07., 10:57
Vaclav Kadlec
Entwarnung: Vaclav Kadlec hat nicht die befürchtete Innanbandehnung erlitten.

Die Offensive ist die große Baustelle bei Eintracht Frankfurt. Drei bis vier neue Akteure sollen für diesen Bereich noch kommen, doch nach Vorstandsboss Heribert Bruchhagen am Vortag kam auch Sportdirektor Bruno Hübner am Dienstag ohne eine der ersehnten personellen Verstärkungen ins Trainingslager nach Donaueschingen.

22.07., 23:25
Schuster vs. Karanovic
Freiburgs Kapitän Julian Schuster (l.) im Duell mit Goran Karanovic (St. Gallen).

Tief hängen die Wolken in den Bergen des Montafon. Seit Montag regnet es fast ohne Unterbrechung in Schruns, wo sich der SC Freiburg bis Sonntag auf die neue Saison vorbereitet. Doch der positiven Stimmung in der Mannschaft kann Petrus' schlechte Laune nichts anhaben. Beim Training von Standardsituationen am Morgen brandete mehr als einmal lauter Jubel auf. Abends gewannen die Breisgauer im rund 100 Kilometer von Schruns entfernten Henau (Schweiz) ihr Testspiel gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen 1:0.

22.07., 22:25
Ciro Immobile
Erstmals im Trikot des BVB: Der italinienische Stürmer Ciro Immobile.

Nach dem 1:4 gegen Marseille hat Bayer Leverkusen im Rahmen seines Trainingslagers ein Erfolgserlebnis gefeiert: Die Rheinländer siegten am Dienstag gegen Lokomotive Moskau mit 3:1 (2:0). Während Wolfsburgs geplanter Test dem Regen zum Opfer fiel, hielten sich der SC Freiburg, der Hamburger SV und Hannover 96 schadlos. Borussia Dortmund dagegen kam beim VfL Osnabrück nicht über ein 1:1 hinaus, freut sich aber über das Debüt von Neuzugang Ciro Immobile und Comebacker Subotic.

22.07., 19:02
Machte eine gute Figur im Trikot Costa Ricas: Junior Diaz.
Machte eine gute Figur im Trikot Costa Ricas: Junior Diaz.

Als bislang letzter Spieler ist Junior Diaz in die Vorbereitung des 1. FSV Mainz 05 eingestiegen. Der Verteidiger aus Costa Rica traf am vergangenen Sonntag direkt aus dem Urlaub im Trainingslager der 05er in Needwood in der Nähe von Birmingham ein. Die Verspätung des 30-Jährigen hat einen einfachen Grund: Junior Diaz ist jetzt ein Fußball-Held. Zumindest in seinem Heimatland. Bei der WM erlebte der kopfballstarke Linksfuß seinen Karriere-Höhepunkt, schaffte mit den "Ticos" erstmals den Einzug ins Viertelfinale und war mit seinem Team die Überraschung des Turniers in Brasilien.

22.07., 16:14
Endlich angekommen: BVB-Neuzugang Ciro Immobile beim obligatorischen Laktattest.
Endlich angekommen: BVB-Neuzugang Ciro Immobile beim obligatorischen Laktattest.

Um den Vergleich mit seinem Vorgänger kommt Neu-Dortmunder Ciro Immobile definitiv nicht herum. Dabei hinkt dieser an allen Ecken und Enden. Der italienische Angreifer ist ein ganz anderer Spielertyp als der zum FC Bayern abgewanderte Robert Lewandowski. Eines soll die beiden aber verbinden: zahlreiche Tore auf dem Weg in die Herzen der BVB-Fans.

22.07., 17:42
Jan Kirchhoff
Verletzte sich im Training am Knie: Schalkes Defensivspieler Jan Kirchhoff.

Intensiv und mit großem Tempo geht es im Schalker Trainingslager in Grassau am Chiemsee seit Montagabend zur Sache. Das Niveau ist hoch, doch hat Coach Jens Keller nach zwei Einheiten auch schon wieder zwei neue Verletzte zu beklagen. Nach Kaan Ayhan erwischte es auch Jan Kirchhoff.

22.07., 13:44
Felix Kroos
Fest verankert bei Werder: Felix Kroos.

Toni Kroos sorgte zuletzt für die großen Schlagzeilen, erst Weltmeister mit der DFB-Elf, dann der Wechsel vom FC Bayern zu Real Madrid. Sein jüngerer Bruder Felix dagegen bäckt etwas kleinere Brötchen und setzt ganz nebenbei auf Kontinuität. Der 23-Jährige wird auch in Zukunft für den SV Werder Bremen auflaufen, der Vertrag des Mittelfeldspielers wurde vorzeitig verlängert.

22.07., 09:06
Sami Allagui
"Nach Adrian und mir kam nicht mehr viel": Auch Sami Allagui muss die Ramos-Lücke bei Hertha mit stopfen.

Vorige Saison war Sami Allagui hinter Adrian Ramos zweitbester Torschütze von Hertha BSC - gesetzt war er dennoch nicht immer. Jetzt ist Ramos weg. Und Allagui geht trotz der Verpflichtung von Konkurrent Roy Beerens mit großem Selbstvertrauen in die neue Saison. Im kicker-Interview sagt er aber auch: "Ich möchte wissen, wie der Klub mit mir plant."

21.07., 22:56
Sebastian Jung
Will sich in Wolfsburg beweisen und verbessern - und sich so für die DFB-Elf empfehlen: Sebastian Jung.

Er ist der Mann mit dem aktuell sichersten Stammplatz beim VfL Wolfsburg: Nach den Verletzungen von Patrick Ochs (Kreuzbandriss) und Christian Träsch (Schultereckgelenkssprengung) ist Rechtsverteidiger Sebastian Jung derzeit konkurrenzlos. Dennoch gibt der Neuzugang aus Frankfurt Gas, er hat ein großes Ziel: die Nationalmannschaft.

21.07., 22:12
Gibt bei Werder Vollgas: Fin Bartels.
Gibt bei Werder Vollgas: Fin Bartels.

Ohne Anpassungsprobleme startet Neuzugang Fin Bartels, gekommen vom FC St. Pauli, bei den Bremern durch. Im Trainingslager im österreichischen Zell am Ziller gibt er sich zuversichtlich, dass es mit seinem neuen Klub keine erneute Zittersaison gibt. Das Minimalziel Klassenerhalt soll früh erreicht werden: "Wir haben gute Spieler. Ich denke, dass man eine ordentliche Saison spielen und das Ganze diesmal etwas eher klarmachen kann." Doch welche Rolle wird Bartels einnehmen?

21.07., 19:32
Manager Christian Heidel und Trainer Kasper Hjulmand
"Eine Basis für die nächste oder übernächste Saison legen": Manager Christian Heidel und Trainer Kasper Hjulmand.

Seit Sonntag bereitet sich der 1. FSV Mainz 05 in seinem Sommer-Trainingslager in England auf die neue Saison vor. Im Leistungszentrum der englischen Football Association in Needwood in der Nähe von Birmingham haben die Mainzer ihr Quartier aufgeschlagen. Personell ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen, wie Manager Christian Heidel am Montag unter anderem bestätigte, als er zu den Planungen Stellung nahm.

21.07., 18:29
Bitter: Unter Schmerzen verlässt Christian Träsch (Mi.) den Rasen.
Bitter: Unter Schmerzen verlässt Christian Träsch (Mi.) den Rasen.

Aus dem Verdacht wurde nun Realität. Der VfL Wolfsburg muss einen herben Rückschlag in der Saisonvorbereitung hinnehmen. Christian Träsch hat sich beim 1:3 gegen den VfL Bochum am vergangenen Freitag eine Schultereckgelenksprengung zugezogen und fällt deshalb voraussichtlich sechs bis acht Wochen aus. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Montag. Am Dienstag soll der 26-Jährige operiert werden.

21.07., 17:57
Vorerst von einer Außenbandverletzung gestoppt: Eugen Polanski
Vorerst von einer Außenbandverletzung gestoppt: Eugen Polanski

Am Mittwoch bricht Hoffenheim auf ins Heidiland. In Brunnen am Vierwaldstätter See, umrahmt von mächtigen Bergen, trainiert Markus Gisdol die folgenden zehn Tage seinen Kader, ein präziseres Umschaltspiel und die gemeinschaftliche Jagd auf den Ball gibt er als Lernziele aus. Nicht mit in die Schweiz fährt Koen Casteels, der noch mit den Folgen seines Schienbeinbruchs kämpft, erlitten Anfang April in Berlin. Zunächst nicht Teil der Reisegruppe ist auch das Duo Tarik Elyounoussi und Eugen Polanski. Letzterer verletzte sich bei einem Testspiel am Montag am Sprunggelenk.


MSN Extremsport

Livescores

Partnerangebot

    Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige