MSN Sport
25.07., 23:29
Frank Schmidt, Adriano Grimaldi & Florian Niederlechner

Schmidt setzt auf die Aufstiegsmannschaft

Die Liga ist neu, die Mannschaftsaufstellung bleibt aber wohl größtenteils die gleiche. Zwar hat sich Aufsteiger 1. FC Heidenheim sieben neue Spieler mit ins Boot geholt, doch vertraut FCH-Trainer Frank Schmidt größtenteils auf seine Aufstiegself und geht mit einer eingespielten Truppe an den Start.


- Anzeige -
25.07., 23:49
Transferticker: Drogba zurück - Julio Cesar bei QPR Julio Cesar ist wieder bei QPR untergekommen.
Julio Cesar ist wieder bei QPR untergekommen.

Neuzugänge, Vertragsverlängerungen, Wechselgerüchte - im kicker-Transferticker bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Aktuell unter anderem im Gespräch: Didier Drogba, Hiroshi Kiyotake, Mario Balotelli, Marko Marin, Ronny König und Julio Cesar.


- Anzeige -
2. Liga, kicker-Rangliste Sommer 2014
13.07., 14:06
Stürmer: Azemi ballert sich an die Spitze
Jakub Sylvestr, Ilir Azemi & Yuya Osako
Die besten "Ballermänner" der Rückrunde: Ilir Azemi (M.), Jakub Sylvestr (l.) und Yuya Osako (r.).

18 Stürmer schafften es in die kicker-Rangliste Sommer 2014. Dank einer Leistungsexplosion schoss sich Fürths Ilir Azemi zum König der "Ballermänner". Kurios: Keiner der fünf Stürmer in der Rubrik "Herausragend" kommt von den Aufsteigern Köln oder Paderborn.


Fan-Problematik
25.07., 17:22
Relegation hat doppeltes Nachspiel
Im Darmstadt-Block wird beim Relegations-Rückspiel Pyrotechnik gezündet.
Geahndetes Verhalten: Darmstadt und Bielefeld zahlen unter anderem für das Zünden von Pyrotechnik.

Vor gut zwei Monaten setzte sich Darmstadt 98 denkbar knapp in zwei Relegationsspielen gegen Arminia Bielefeld durch und sicherte sich einen Platz in der 2. Bundesliga. Nun bekamen beide Vereine noch Rechnungen für diese Vergleiche präsentiert - in Form von Geldstrafen durch das DFB-Sportgericht.


24.07., 20:55
Dominik Stroh-Engel
Der Ballermann vom Böllenfalltor: Darmstadts Dominik Stroh-Engel rechnet mit dem Klassenerhalt.

Als Außenseiter startet Aufsteiger SV Darmstadt 98 in die Zweitliga-Saison 2014/15. Trotzdem wollen die Lilien über sich hinauswachsen und am Ende der Spielzeit den Klassenerhalt feiern. An den Grundlagen für diese schwierige Mission arbeiten die Hessen seit Wochen in der Vorbereitung. Torjäger Dominik Stroh-Engel sieht die Mannschaft auf "einem sehr guten" Weg und will selbst mit Toren für den Ligaverbleib sorgen. Seinen Vertrag hat der 28-Jährige am Donnerstag vorzeitig verlängert.

25.07., 17:58
Alte und neue Nummer 1: Raphael Schäfer.
Alte und neue Nummer 1: Raphael Schäfer.

Nach dem bitteren Bundesliga-Abstieg im Sommer begannen die Verantwortlichen beim 1. FC Nürnberg alles zu hinterfragen. Jeder Stein wurde umgedreht, 13 Spieler kamen. Selbst den etablierten Akteuren wird kein Bonus mehr eingeräumt. So musste der langjährige Stammtorwart Raphael Schäfer (von 2001 bis 2007 und seit 2008 im Verein) um seinen Platz zwischen den Pfosten bangen. Am Freitagabend fiel die Entscheidung: Der Routinier bleibt Nürnbergs Stammkeeper.

24.07., 16:19
Torsten Lieberknecht & Marc Arnold
Vorfreude: Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht (l.) und der Sportliche Leiter Marc Arnold (r.).

Nach dem Abstieg im Sommer weicht in Braunschweig die Tristesse langsam, aber sicher der Vorfreude auf den Ligastart. "Wir haben eine interessante Mannschaft mit einem Super-Spirit. Wir freuen uns auf die Saison", sagte Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht. Als Generalprobe wartet am Freitag ein echtes "Zuckerl": Das Freundschaftsspiel gegen den Europa-League-Sieger FC Sevilla.

24.07., 13:42
Hiroki Yamada
"Ballsicher, kombinationsstark und läuferisch gut": Hiroki Yamada ist in Karlsruhe angekommen.

Nach tagelangem Tauziehen sind sich der Karlsruher SC und der japanische Klub Jubilo Iwata nun doch einig geworden und der Transfer von Hiroki Yamada zum KSC ist perfekt. "Wir sind sehr froh, dass wir diesen Transfer realisieren konnten. Hiroki ist ein variabler, technisch starker Offensivspieler, der unsere Optionen noch einmal deutlich erweitert", sagte Sportdirektor Jens Todt. Der 25-Jährige setzte seine Unterschrift unter einen bis 2017 laufenden Dreijahresvertrag.

24.07., 10:30
Adam Bodzek, Sergio da Silva Pinto & Michael Liendl
Die drei Säulen der Fortuna: Düsseldorfs Adam Bodzek, Sergio da Silva Pinto und Michael Liendl (v.l.n.r.).

Taktische Flexibilität steht bei Düsseldorfs Trainer Oliver Reck ganz weit oben auf der Prioritätenliste. Der Coach will System und Ausrichtung am jeweiligen Gegner und an den individuellen Stärken seiner Spieler ausrichten. Auf eine Stammformation hat sich der 49-Jährige zwar noch nicht festgelegt, doch soll das Team von drei wichtigen Säulen getragen werden.

23.07., 10:47
Gerhard Poschner
"Wir wollen flexibel sein": Münchens Sportchef Gerhard Poschner fahndet nach weiteren Verstärkungen.

Der TSV 1860 München will in der kommenden Saison endlich wieder eine bedeutende Rolle in der 2. Liga spielen und oben angreifen. Für diese Mission holten sich die Löwen sieben Neue mit ins Boot. Die Sechziger haben vor, bis zum Ende der Transferperiode noch personell nachzulegen. Gleichzeitig müsste der dann aufgeblähte Kader aber noch an bestimmten Stellen abgespeckt werden.

22.07., 21:35
Fabian Burdenski
Fabian Burdenski konnte überzeugen und wird ab sofort für den FSV Frankfurt spielen.

Eineinhalb Wochen vor dem Start in die Saison 2014/15 hat der FSV Frankfurt einen - zumindest dem Namen nach - prominenten Neuzugang zu vermelden. Fabian Burdenski wechselt von Wisla Krakow zu den Hessen. Der Sohn des ehemaligen Bundesligatorhüters und Nationalkeepers Dieter Burdenski (478 Bundesligaspiele für Werder Bremen, Arminia Bielefeld und Schalke) unterschrieb am Bornheimer Hang einen Einjahresvertrag bis Juni 2015.

22.07., 15:26
Fabio Coltorti
Verletzte sich erneut am rechten Knie: Fabio Coltorti.

Eine Woche vor dem Start in die neue Saison hat sich Leipzigs Fabio Coltorti am Montag im Training verletzt. Der Keeper hat sich das Innenband des rechten Knies "gravierend angerissen". Für Benjamin Bellot ergibt sich dadurch die Chance auf einen Stammplatz. Der Verein muss sich indes überlegen, ob er auf dem Transfermarkt nochmal aktiv wird.

22.07., 14:34
Peniel Mlapa
Am Niederrhein zuletzt nur Ersatzspieler: Peniel Mlapa hofft nun eine Liga tiefer auf Spielpraxis.

Der 1. FC Nürnberg macht weiter Nägel mit Köpfen. Zwölf neue Spieler hatte der Absteiger bereits verpflichtet, zuletzt den Ex-Dresdner Robert Koch am Montag. Und nur 24 Stunden später steht der nächste Neuzugang fest: Peniel Mlapa wird von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen, inklusive Kaufoption.


MSN Extremsport

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
26.07. 02:00 - -:- (0:0)
 
26.07. 02:15 - -:- (-:-)
 
26.07. 02:30 - -:- (0:0)
 
26.07. 04:30 - -:- (-:-)
 
26.07. 13:00 - -:- (-:-)
 
26.07. 13:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
26.07. 13:45 - -:- (-:-)
 
26.07. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Partnerangebot

    Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:30 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:30 SDTV Standard Lüttich - RSC Charleroi
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige