MSN Sport
28.11.2012, 16:15

Augsburg: Letzte Ausländerlizenz vergeben

Whitmore wird ein Panther

Der DEL-Klub Augsburger Panther hat auf die anhaltende Verletzungsmisere reagiert und sich mit dem US-Amerikaner Derek Whitmore verstärkt. Die notwendigen Papiere für den Flügelstürmer sind bereits eingetroffen, Whitmore selbst wird am Donnerstag in der Fuggerstadt erwartet. Sollte alles wie erwartet laufen, könnte der 27-Jährige bereits am Freitag im bayerischen Duell gegen die Straubing Tigers auflaufen.

Derek Whitmore
Derek Whitmore bei einem seiner zwei Einsätze im Dezember 2011 für die Buffalo Sabres.
© Getty Images Zoomansicht

Bei den Augsburger Panthern schlug in letzter Zeit das Verletzungspech gnadenlos zu. J.D. Forrest und Stephen Werner fallen jeweils mit einem Kieferbruch aus, T.J. Trevelyan erlitt einen Muskelbündelriss und fehlt Headcoach Larry Mitchell ebenso wie Chad Bassen, der an einem Innenbandanriss laboriert.

Die Verantwortlichen des AEV sahen sich zum handeln gezwungen und wurden in Übersee fündig. Derek Whitmore, zuletzt beim AHL-Klub St. John's IceCaps unter Vertrag, bekommt die elfte und damit letzte Ausländerlizenz. Der Linksschütze wird für Augsburg mit der Rückennummer 71 auflaufen und könnte sein Debüt bereits am Freitagabend gegen die Straubing Tigers feiern.

Whitmore spielte in seiner Karriere hauptsächlich in der AHL. In 349 Spielen erzielte er 93 Tore und 72 Assists für insgesamt 165 Scorerpunkte. In der Saison 2011-12 kam er allerdings auch auf zwei NHL-Einsätze im Trikot der Buffalo Sabres.

"Ich hatte das Glück, Derek seit 2008 bereits in zehn Spielen live gesehen zu haben. Dabei ist er mir immer positiv aufgefallen. Seine Stärken liegen im läuferischen Bereich. Aber er hat sich auch immer sehr torgefährlich gezeigt", wird Mitchell auf der Klub-Website zitiert.

- Anzeige -

MSN Extremsport

Livescores Live

Partnerangebot

    Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:20 SDTV Lokomotiv Moskau - ZSKA Moskau
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYBU Fußball
 
06:20 SDTV Dinamo Moskau - Zenit St. Petersburg
 

Mehr auf MSN

    Khedira zurück in die Bundesliga?

    Erst war es der FC Arsenal, jetzt soll Bayern München Interesse an Weltmeister Sami Khedira haben - das berichtet am Mittwoch die spanische MARCA.

Partnerangebot

    Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

- Anzeige -

Anzeige