MSN Sport
Seite versenden

Spielinfos

Pittsburgh Penguins   New York Rangers
2 Platz 1
108 Punkte 109
1,32 Punkte/Spiel 1,33
282:221 Tore 226:187
3,44:2,70 Tore/Spiel 2,76:2,28
BILANZ
40 Siege 29
29 Niederlagen 40
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Pittsburgh PenguinsPittsburgh Penguins - Vereinsnews

Penguins starten mit deutschem Trio
NHL-Klub Pittsburgh Penguins setzt offenbar auf Spieler "Made in Germany": Verteidiger Christian Ehrhoff und Torwart Thomas Greiss wurden via Free-Agent-Markt verpflichtet, zudem verlängerte Stürmer Marcel Goc seinen auslaufenden Vertrag. In der neuen Saison geht die Franchise aus der Stahlstadt also mit einem deutschen Trio an den Start und ist dank Superstars wie Sidney Crosby und Evgeni Malkin einer der Titelfavoriten. ... [weiter]
 
Ehrhoff wechselt zum Crosby-Klub
Zwei Tage nach seiner Vertragsauflösung bei den Buffalo Sabres hat Nationalspieler Christian Ehrhoff einen neuen Klub in der NHL gefunden. Der 31-Jährige unterschrieb einen Einjahres-Deal bei den Pittsburgh Penguins. Vom schlechtesten Team der Liga wechselt Ehrhoff damit zu einem Meisterschaftsanwärter. ... [weiter]
 
Johnston wird neuer
Nach fast dreiwöchiger Trainersuche haben die Pittsburgh Penguins am Mittwoch einen Nachfolger für Dan Bylsma gefunden: Der Kanadier Mike Johnston wird der neue Headcoach. "Sein Spielstil und seine Fähigkeiten, während eines Spiels Anpassungen vorzunehmen, sind seine größten Stärken", sagte General Manager Jim Rutherford. Bei seiner Vorstellung gab Johnston bereits erste Einblicke in seine taktischen Vorstellungen und die Einbindung der beiden Superstars Sidney Crosby und Evgeni Malkin. ... [weiter]

New York RangersNew York Rangers - Vereinsnews

Wieder Martinez! Kings holen den Stanley Cup
Der Stanley Cup geht erneut nach Los Angeles! In einem dramatischen fünften Spiel setzten sich die Kings in der zweiten Verlängerung mit 3:2 gegen die New York Rangers durch und holten in der Finalserie damit den vierten Sieg. Alec Martinez sorgte in der Overtime für den entscheidenden Treffer. Es war das wahnsinnige Ende einer waghalsigen Play-off-Achterbahnfahrt für die Kings, die mehrfach mit dem Rücken zur Wand standen, aber immer wieder eine Antwort fanden. ... [weiter]
- Anzeige -

Anzeige