MSN Sport
20.05.2012, 18:55

Esterkamp trifft fünf Dreier

Günther führt Ulm zum Auftaktsieg

Nach dem klaren 103:70-Erfolg Bambergs über die Artland Dragons stand am Sonntag Spiel 1 der zweiten Halbfinalbegegnung zwischen ratiopharm Ulm und Aufsteiger Würzburg auf dem Programm. Vor ausverkauftem Haus brannten die Hausherren zu Beginn ein wahres Feuerwerk ab. Es sah zunächst alles nach einem lockeren Heimsieg aus, ehe die Würzburger Comeback Kids zurückschlugen.

Per Günther
Starke Vorstellung beim Ulmer Auftaktsieg: Per Günther.
© imago Zoomansicht

In einer sehr intensiven Partie führte Ulm nach dem ersten Viertel schon mit 22:11. Auch der Beginn des zweiten Abschnitts lief wie nach Maß für das Team von Coach Thorsten Leibenath, der vor Spielbeginn mit der Trophäe zum Trainer des Jahres geehrt wurde: Drei Dreier sowie ein Korberfolg von Tommy Mason-Griffin (zwölf Punkte) sorgten für ein beruhigendes 33:12-Polster.

Doch den Aufsteiger aus Würzburg sollte man nicht abschreiben. Diese Erfahrung machte auch Alba Berlin, das in Spiel 4 in Würzburg einen komfortablen Vorsprung verspielt hatte und am Ende den Unterfranken mit 1:3 unterlag. Das Team von John Patrick war auf dem besten Wege ein erneutes Comeback zu starten: 19 aufeinanderfolgende Punkte brachten Würzburg zurück ins Spiel.

Doch auch den Beginn der zweiten Hälfte verschlief Würzburg und so zog die Mannschaft aus Ulm erneut davon. Diesmal bis auf 13 Punkte (46:33). Aber: Der Aufsteiger kam wieder zurück, glich im Schlussviertel durch Ben Jacobson gar zum 63:63 aus und vergab dabei noch leichte Korberfolge unter dem Brett.

Einen letzten Ulmer Lauf, eingeleitet durch Steven Esterkamps (15) vierten und fünften Dreier sowie sechs Zähler des starken Guards Peer Günther (16 Punkte, fünf Rebounds, vier Assists), konnte Würzburg nicht mehr kontern, sodass der Vorrundenzweite mit 77:65 das Parkett als Sieger verließ. Top-Scorer der Partie wurde Würzburgs Chris Kramer mit 22 Zählern.


ratiopharm Ulm - Würzburg Baskets 77:65 (39:33)

Punkte ratiopharm Ulm: Günther 16 Pkt., Esterkamp 15, Swann 13, Mason-Griffin 12, Bryant 10, Watts 5, Betz 3, Nankivil 3
Würzburg Baskets: Kramer 22, Frazier 14, King 12, Jacobson 10, Boone 3, Little 2, Tomaszek 2
Zuschauer: 6000 (ausverkauft)

- Anzeige -
Seite versenden

Partnerangebot

Vereinsdaten

Vereinsname:ratiopharm Ulm
Anschrift:ratiopharm Ulm
Lessingstraße 4
89231 Neu-Ulm
Telefon: 07 31 - 14 06 08 27
Telefax: 07 31 - 14 06 08 28
Internet:http://www.basketball-ulm.de/

Vereinsdaten

Teamname:s.Oliver Baskets Würzburg

Mehr auf MSN

Partnerangebot

    ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

- Anzeige -

Anzeige