MSN Sport
22.06.2012, 08:02

Dirk Nowitzki zweiter Europäer auf der Liste

Die Finals-MVP seit 1969

2011 gelangte Dirk Nowitzki nach 13 Jahren in der NBA am Ziel seiner Träume an. Der Würzburger führte die Dallas Mavericks zum Titelgewinn und holte sich zugleich auch den Titel des wertvollsten Spielers der Finalserie. Er war damit zweiter Europäer in der Liste nach dem Franzosen Tony Parker von den San Antonio Spurs. 2012 setzte sich LeBron James von den Miami Heat die Krone auf.

Dirk Nowitzki und Jason Kidd (re.) am Ziel ihrer Träume
Finals-MVP und Meister 2011: Dirk Nowitzki am Ziel seiner Träume, rechts Jason Kidd.
© Getty Images

Die wertvollsten Spieler der Finalserien

Jahr Spieler Klub
2012 LeBron James Miami Heat
2011 Dirk Nowitzki Dallas Mavericks
2010 Kobe Bryant Los Angeles Lakers
2009 Kobe Bryant Los Angeles Lakers
2008 Paul Pierce Boston Celtics
2007 Tony Parker San Antonio Spurs
2006 Dwyane Wade Miami Heat
2005 Tim Duncan San Antonio Spurs
2004 Chauncey Billups Detroit Pistons
2003 Tim Duncan San Antonio Spurs
2002 Shaquille O'Neal Los Angeles Lakers
2001 Shaquille O'Neal Los Angeles Lakers
2000 Shaquille O'Neal Los Angeles Lakers
1999 Tim Duncan San Antonio Spurs
1998 Michael Jordan Chicago Bulls
1997 Michael Jordan Chicago Bulls
1996 Michael Jordan Chicago Bulls
1995 Hakeem Olajuwon Houston Rockets
1994 Hakeem Olajuwon Houston Rockets
1993 Michael Jordan Chicago Bulls
1992 Michael Jordan Chicago Bulls
1991 Michael Jordan Chicago Bulls
1990 Isiah Thomas Detroit Pistons
1989 Joe Dumars Detroit Pistons
1988 James Worthy Los Angeles Lakers
1987 Magic Johnson Los Angeles Lakers
1986 Larry Bird Boston Celtics
1985 Kareem Abdul-Jabbar Los Angeles Lakers
1984 Larry Bird Boston Celtics
1983 Moses Malone Philadelphia 76ers
1982 Magic Johnson Los Angeles Lakers
1981 Cedric Maxwell Boston Celtics
1980 Magic Johnson Los Angeles Lakers
1979 Dennis Johnson Seattle SuperSonics
1978 Wes Unseld Washington Bullets
1977 Bill Walton Portland Trail Blazers
1976 Jo Jo White Boston Celtics
1975 Rick Barry Golden State Warriors
1974 John Havlicek Boston Celtics
1973 Willis Reed New York Knicks
1972 Wilt Chamberlain
Los Angeles Lakers
1971 Kareem Abdul-Jabbar Milwaukee Bucks
1970 Willis Reed
New York Knicks
1969 Jerry West Los Angeles Lakers

Die Liste der NBA-Champions seit 1947

- Anzeige -
Seite versenden

NBA Play-offs - Finale - Best of 7

Heim GastErg.
Miami - Dallas92:84
 
Miami - Dallas93:95
 
Dallas - Miami86:88
 
Dallas - Miami86:83
 
Dallas - Miami112:103
 
Miami - Dallas95:105

Partnerangebot

    Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

Vereinsdaten

Vereinsname:Dallas Mavericks
Anschrift:Dallas Mavericks
The Pavilion
2909 Taylor Street
Dallas, Texas, USA 75226
Internet:http://www.nba.com/mavericks/

Dallas Mavericks - letzte 10 Spiele

S
U
N

Mehr auf MSN

Partnerangebot

    ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

- Anzeige -

Anzeige