MSN Sport
21.07., 17:07
Marta

Marta zieht es zu Rosengard

In der vergangenen Saison noch im Champions-League-Finale nur knapp dem VfL Wolfsburg unterlegen, nun insolvent: Der schwedische Klub Tyresö FF ist pleite und muss seine Spielerinnen ziehen lassen. Jetzt wechselt die fünffache Weltfußballerin Marta innerhalb der schwedischen Liga zu Meister FC Rosengard.


- Anzeige -
- Anzeige -
16.07., 19:10
Geht bis 2016 für Turbine Potsdam auf Torejagd: Offensivspielerin Pauline Bremer.
Geht bis 2016 für Turbine Potsdam auf Torejagd: Offensivspielerin Pauline Bremer.

Gute Nachrichten für den 1. FFC Turbine Potsdam: Die Brandenburger einigten sich mit Nationalspielerin Pauline Bremer auf einen vorzeitigen Ausbau ihres Arbeitspapiers um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2016. Die offensive Mittelfeldspielerin fühlt sich beim letztjährigen Dritten pudelwohl und schätzt besonders die Professionalität bei Turbine. Auch Spielführerin Stefanie Draws verlängerte ihren Vertrag.

03.07., 13:49
Schließen sich dem MSV Duisburg an: Gaelle Thalmann (li.) und Virginia Kirchberger.
Schließen sich dem MSV Duisburg an: Gaelle Thalmann (li.) und Virginia Kirchberger.

Beim MSV Duisburg dreht sich das Transferkarussell aktuell auf Hochtouren. Am Donnerstag verkündeten die Meidericher die nächsten beiden Neuzugänge. Mit Abwehrspielerin Virginia Kirchberger und Torhüterin Gaelle Thalmann haben sich zwei Nationalspielerinnen der Mannschaft von Inka Grings angeschlossen. Beide unterschrieben für ein Jahr.

03.07., 00:05
Charline Hartmann (links) und Jacqueline Klasen
Bleiben Essen treu: Charline Hartmann (links) und Jacqueline Klasen.

Frauen-Bundesligist SGS Essen hat die Verträge mit Charline Hartmann (28) und Jacqueline Klasen (20) verlängert. Das teilte der Pokalfinalist (0:3 gegen 1. FFC Frankfurt) am Mittwoch mit. Die Spielerin Christel Dierkes wird derweil in der kommenden Saison nur noch in der U-23-Regionalligamannschaft der Essenerinnen auflaufen.

02.07., 15:27
Der MSV Duisburg ist ihre erste Auslandsstation: Rahel Kiwic.
Der MSV Duisburg ist ihre erste Auslandsstation: Rahel Kiwic.

Der MSV Duisburg macht in Sachen Bundesliga-Kader ernst. Nachdem die Meidericher erst am Dienstag elf Verträge verlängerten, verkündeten sie nun drei Neuzugänge für die Mannschaft von Trainerin Inka Grings. Von der SGS Essen kommen Ana Christana Oliveira Leite und Geldona Morina, aus der Schweiz wurde die Nationalspielerin Rahel Kiwic verpflichtet.

01.07., 15:27
Bleiben im Großen und Ganzen auch 2014/15 zusammen: Die Spielerinnen des MSV Duisburg.
Bleiben im Großen und Ganzen auch 2014/15 zusammen: Die Spielerinnen des MSV Duisburg.

Die Fußballerinnen des MSV Duisburg haben am letzten Spieltag Anfang Juni die Zugehörigkeit zur Frauen-Bundesliga gesichert, die Planungen für ein weiteres Jahr in der höchsten Spielklasse laufen auf Hochtouren. Die neue Trainerin Inka Grings baut dabei auf die Spielerinnen, die den Verbleib in der Liga bewerkstelligt hatten. Am Dienstag hat der MSV gleich elf Verträge verlängert.

30.06., 13:15
Mandy Islacker
Geht künftig für den FFC Frankfurt auf Torejagd: Mandy Islacker.

Nach dem Herzschlagfinale um die Meisterschaft in der vergangenen Saison in der Frauen-Bundesliga, bei dem der 1. FFC Frankfurt gegen Wolfsburg den Kürzeren zog, starten die Hessen einen neuen Angriff auf die Niedersachsen. Zu diesem Vorhaben entscheidend beitragen soll Mandy Islacker. Die Torjägerin kommt vom Absteiger BV Cloppenburg an den Rhein und bindet sich für zwei Jahre an den amtierenden DFB-Pokalsieger.

19.06., 16:31
Clara Schöne
Clara Schöne wechselt vom FC Bayern München zum SC Freiburg.

Der SC Freiburg hat die Bastelarbeiten am Kader für die kommende Saison der Frauenbundesliga für beendet erklärt. Im Zuge der personellen Umstrukturierungen vermeldeten die Breisgauer mit Clara Schöne den neunten Neuzugang. Die 20-Jährige wird vom Ligakonkurrenten Bayern München an die Dreisam wechseln.

14.06., 20:08
Kerstin Garefrekes
Abenteuer USA: Kerstin Garefrekes schließt sich für zwei Monate Washington an.

Kerstin Garefrekes vom 1. FFC Frankfurt verbringt den Sommer in den Vereinigten Staaten. Die 34-Jährige erholt sich dort aber keineswegs von einer strapaziösen Saison, sondern schließt sich für zwei Monate dem Team von Washington Spirit an.

13.06., 18:22
Die Kapitänin bleibt an Bord: Laura Brosius (li., gegen Fatmire Alushi) verlängerte ihren Vertrag in Jena.
Die Kapitänin bleibt an Bord: Laura Brosius (li., gegen Fatmire Alushi) verlängerte ihren Vertrag in Jena.

Gute Nachrichten für Frauen-Bundesligist FF USV Jena. Trainer Daniel Kraus bleibt den Thüringern auch in den kommenden Jahren erhalten. Der Übungsleiter unterschrieb einen neuen Kontrakt, der beim Verein nahe des Stadtparks Paradies bis 30. Juni 2016 Gültigkeit besitzt. Eine weitere wichtige Stütze in der Mannschaft verlängerte ihr Arbeitspapier ebenfalls.

12.06., 20:22
Nadine Keßler (li.), Josephine Henning
Abschied als Meister: Josephine Henning (re.) feierte mit dem VfL und Nadine Keßler die Schale.

Paris wird immer mehr zur Bastion talentierte deutscher Spielerinnen. Heute schlossen sich mit Josephine Henning und Torhüterin Ann-Katrin Berger zwei weitere Nationalspielerinnen den Franzosen an. Sie werden auf ein paar Landsfrauen treffen.

12.06., 13:30
Isabel Kerschowski
In der vergangenen Saison spielte Isabel Kerschowski mit Bayer noch gegen den VfL Wolfsburg, jetzt streift sie das Trikot der Wölfe über.

Die Damen des VfL Wolfsburg haben den dritten Neuzugang vermeldet. Isabel Kerschowski wird den Frauenfußball-Meister und Champions-League-Sieger in der kommenden Saison verstärken. Die 26-jährige Offensiv-Allrounderin wechselt von Bayer 04 Leverkusen in die Autostadt und erhält einen Vertrag bis 2016.

11.06., 20:32
Inka Grings
Steigt direkt nach Ende der aktiven Karriere ins Trainergeschäft ein: Inka Grings.

Der MSV Duisburg installiert Inka Grings als neue Cheftrainerin. Die 35-Jährige, die unlängst ihre Karriere als Spielerin beendet hatte, unterschreibt einen Vertrag über zwei Spielzeiten. Zusammen mit Co-Trainer Wilfried Tönneßen (bisher Trainer der 2. Mannschaft) und dem alten und neuen Torwarttrainer Andreas Kontra bildet Gings das neue Trainerteam der Zebras.

10.06., 18:50
Fatmire Alushi
Fatmire Alushi verlässt den 1. FFC Frankfurt und schließt sich Paris St. Germain an.

Zwei Tage nach der verpassten Meisterschaft wurde der Abschied von Nationalspielerin Fatmire Alushi vom 1. FFC Frankfurt publik. Wie Paris St. Germain am Dienstagabend auf der Klub-Website bekanntgab, wird die 26-Jährige in Zukunft für den französischen Vize-Meister spielen.

08.06., 16:14
Grenzenloser Jubel: Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg bei der Übergabe der Meisterschale.
Grenzenloser Jubel: Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg bei der Übergabe der Meisterschale.

Der VfL Wolfsburg ist nach einem nervenaufreibenden 2:1 gegen Spitzenreiter 1. FFC Frankfurt in buchstäblich letzter Minute noch deutscher Meister geworden. Der Last-Minute-Treffer von Alexandra Popp in der 89. Minute reichte dem amtierenden Champions-League-Sieger zur Titelverteidigung. Die "Wölfinnen" passten vor der Rekord-Kulisse von 12.464 Zuschauern damit Pokalsieger Frankfurt am letzten Spieltag noch ab.

06.06., 23:41
Jana Burmeister & Lidija Kulis
Jana Burmeister (l.) bleibt bis 2015 in Wolfsburg, Lidija Kulis (r.) bis 2016 in Potsdam.

In der Frauen-Bundesliga wurden am Freitagabend zwei Vertragsverlängerungen bekannt gegeben. Der VfL Wolfsburg einigte sich mit Ersatz-Torfrau Jana Burmeister (25) auf einen Vertrag bis 2015. Turbine Potsdam einigte sich indes mit Verteidigerin Lidija Kulis (22) auf einen bis 2016 laufenden Zweijahresvertrag.

05.06., 22:26
Marta
Nicht zu fassen: Das Finale in der Champions League war für den Weltstar Marta das letzte Spiel für Tyresö FF.

Aus und vorbei: Genau zwei Wochen nach dem knapp verlorenen Champions-League-Finale gegen den VfL Wolfsburg zieht sich der schwedische Erstligist Tyresö FF aus dem Ligaspielbetrieb zurück. Nachdem einige Leistungsträgerinnen den in finanzielle Schieflage geratenen Meister von 2012 verlassen haben, hat der Verein nicht mehr genug Spielerinnen, um die Saison zu Ende spielen zu können.

03.06., 16:46
Johanna Elsig
Im DFB-Kader für Kanada dabei: Johanna Elsig.

Mit Johanna Elsig präsentierte Bundestrainerin Silvia Neid ein neues Gesicht im Kreis der Frauen-Nationalmannschaft. Die Abwehrspielerin von Turbine Potsdam durfte sich über die erste Nominierung in den DFB-Kader für das Länderspiel am 19. Juni (4.00 Uhr/MESZ) in Vancouver gegen Kanada freuen - für Neid keine große Überraschung aufgrund der "positiven Entwicklung" der 21-Jährigen.

03.06., 11:43
Bleibt in Wolfsburg: Laura Vetterlein (oben re.).
Bleibt in Wolfsburg: Laura Vetterlein (oben re.).

Der VfL Wolfsburg hat noch die Chance deutscher Meister in der Frauen-Bundesliga zu werden, der Blick geht aber über das "Finale" am letzten Spieltag gegen Tabellenführer 1. FFC Frankfurt hinaus. Die Zukunft der "Wölfinnen" heißt auch Laura Vetterlein. Die 22-Jährige wurde eine weitere Saison an den Verein gebunden. Mit Merle Frohms konnte eine weitere Personalie geklärt werden.

01.06., 16:56
Frankfurterinnen bejubeln den 2:1-Siegtreffer gegen Potsdam
Später Streich: Frankfurterinnen bejubeln den 2:1-Siegtreffer gegen Potsdam.

In der Frauen-Bundesliga wird es zum Herzschlagfinale kommen. Im direkten Duell werden Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg und DFB-Pokalsieger 1. FFC Frankfurt am letzen Spieltag die deutsche Meisterschaft untereinander ausmachen. Den Grundstein dafür legten beide Klubs am Sonntag: Frankfurt gewann glücklich mit 2:1 gegen Turbine Potsdam, Wolfsburg siegte in Cloppenburg 2:0 und hat damit weiterhin einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Frankfurt.

27.05., 09:22
Selina Wagner (re.) bleibt eine weitere Saison beim Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg.
Selina Wagner (re.) bleibt eine weitere Saison beim Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg.

Selina Wagner wird auch in der kommenden Spielzeit für den VfL Wolfsburg auf Torejagd gehen. Die 23-Jährige, deren Vertrag zum Ende der aktuellen Saison ausgelaufen wäre, hat beim Champions League-Sieger um ein weiteres Jahr verlängert. Der neue Kontrakt geht bis zum Sommer 2015. Cheftrainer Ralf Kellermann betitelte die Offensivspielerin als "Glücksfall" für den VfL.

20.05., 18:19
Wurde vom DFB für drei Spiele gesperrt: Die Potsdamerin Genoveva Anonma.
Wurde vom DFB für drei Spiele gesperrt: Die Potsdamerin Genoveva Anonma.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Genoveva Anonma vom Frauen-Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam wegen unsportlichen Verhaltens für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Zudem ist die Spielerin bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Spiele ihres Vereins gesperrt. Turbine Potsdam hat dem Urteil zugestimmt, womit es rechtskräftig ist. Das teilte der DFB am Dienstag mit.

19.05., 19:22
Sven Kahlert
Verlässt den MSV zum Saisonende: Sven Kahlert.

Sven Kahlert wird in der kommenden Saison nicht mehr den Bundesligaklubs MSV Duisburg betreuen. Wie der Verein am Montag bekanntgab, einigten sich beide Seiten am darauf, den auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern.

08.05., 17:00
Stark am Ball: Caroline Graham Hansen sei laut VfL-Coach Ralf Kellermann "technisch hervorragend ausgebildet".
Stark am Ball: Caroline Graham Hansen sei laut VfL-Coach Ralf Kellermann "technisch hervorragend ausgebildet".

Der VfL Wolfsburg hat nach Babett Peter vom 1. FFC Frankfurt die zweite Neuverpflichtung für die kommende Saison bekannt gegeben. Caroline Graham Hansen vom norwegischen Erstligisten Stabaek FK erhält einen Zweijahresvertrag bei den Grün-Weißen. Trotz ihres noch jungen Alters kann die 19-Jährige schon viel Erfahrung vorweisen.

08.05., 19:31
Drei Treffer gegen die Slowakei: Fatmire Alushi.
Drei Treffer gegen die Slowakei: Fatmire Alushi.

Mit einem klaren 9:1 (5:0) gegen eine völlig überforderte slowakische Elf hat das deutsche Nationalteam der Frauen in Osnabrück einen großen Schritt in Richtung WM-Qualifikation gemacht. Vor 8569 Zuschauern geriet der Sieg ohne die verletzten Stürmerinnen Celia Sasic und Alexandra Popp sowie Torhüterin Nadine Angerer nie in Gefahr. Spätestens bei der nächsten Partie im September bei Verfolger Russland kann das Team von Trainerin Silvia Neid das Ticket für die WM 2015 in Kanada lösen.

09.05., 16:28
Viktoria Schnaderbeck (li.) und Katharina Baunach (M.) binden sich langfristig an den FC Bayern.
Viktoria Schnaderbeck (li.) und Katharina Baunach (M.) binden sich langfristig an den FC Bayern.

Der FC Bayern München setzt bei der Zukunftsplanung auf Kontinuität. Der Pokalsieger von 2012 verkündete am Freitag die Vertragsverlängerungen mit Katharina Baunach und Gina Lewandowski um jeweils drei Jahre, sowie mit Viktoria Schnaderbeck und Vanessa Bürki um zwei Jahre. "Wir wollen Kontinuität und sportliche Perspektive für den Frauenfußball in München in den kommenden Jahren", erklärte Managerin Karin Danner.

11.05., 16:23
Jubel nach dem 2:0 durch Peggy Kuznik: Der FFC Frankfurt bleibt an der Tabellenspitze.
Jubel nach dem 2:0 durch Peggy Kuznik: Der FFC Frankfurt bleibt an der Tabellenspitze.

Im engen Meisterschaftsrennen in der Frauen-Bundesliga haben sich der Tabellenführer 1. FFC Frankfurt und Titelverteidiger VfL Wolfsburg keine Blöße gegeben. Die Hessinnen gewannen klar gegen den MSV Duisburg mit 4:0 (2:0), Verfolger Wolfsburg gelang ein 3:2 (1:0) beim SC Freiburg. Turbine Potsdam zog am Nachmittag mit einem 3:1 (0:1) bei der SGS Essen nach und hat im Nachholspiel in Wolfsburg am Freitag die Chance, Frankfurt zu überholen.

06.05., 16:46
Inka Grings
Eine Quote, von der die meisten Torjäger nur träumen können: Inka Grings erzielte in 271 Erstligaspielen 353 Treffer.

Zweimal Europameisterin, einmal deutscher Meisterin, dreimal Pokalsiegerin - Inka Grings blickt auf eine illustre Karriere zurück. Am Saisonende ist nun aber Schluss. Wie ihr Klub, der 1. FC Köln, am Dienstag bekanntgab, hängt die 35-Jährige die Fußballschuhe an den Nagel. In Zukunft will sie als Trainerin arbeiten.


MSN Extremsport

Livescores Live

Partnerangebot

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:55 SP1 Fußball Live - Testspiel
 
18:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
18:00 SKYS1 Springreiten
 
18:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
18:30 SKYS1 Golf
 

kicker Podcast - täglich Live!

Flash Installation

Sie haben leider nicht die benötigte Version des Flash-Plugins installiert.
Klicken sie bitte auf folgenden Button, um die aktuelle Flash-Version zu installieren:



Vielen Dank
Ihr kicker online Team

Mehr auf MSN

Partnerangebot

- Anzeige -

Anzeige